Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Maurer, Sport und Frauen

ResTZucker
David Angst
David Angst Chefredaktor Thurgauer Zeitung

David Angst
Chefredaktor
Thurgauer Zeitung

Beim Sport und bei den Frauen, da kommt Bundesrat Ueli Maurer draus. Schliesslich ist er ein bekennender Fan der Damen-Fussball-Nationalmannschaft. Auch schon hat er morgens um vier Uhr den Fernseher eingeschaltet, um sie spielen zu sehen. Und das wahrscheinlich nicht nur, weil sie gut aussehen. Ueli Maurer ist also nicht einer, der die Frauen auf ihr Aussehen reduziert.

Es gab deshalb auch keinen #aufschrei, als er am kantonalen Schützenfest zum wiederholten Mal sagte, die Thurgauer Frauen seien die schönsten im Land. Maurer weiss, wovon er redet. Schliesslich kommt seine Frau aus Fischingen, dem wahrscheinlich bald schönsten Dorf der Schweiz. Nun mag es einige vielleicht erstaunen, dass Maurer ausgerechnet an einem Schützenfest über die Schönheit der Frauen redet. Aber die kennen eben die Thurgauer Frauen nicht. Die können nicht nur schiessen, sie sehen auch noch gut aus.

Weniger glimpflich kam kürzlich ein Fussball-Reporter davon. «Wo sind die schönen Olgas von der Wolga?» überschrieb er seine WM-Kolumne in der «Südostschweiz». Da er ursprünglich aus Frauenfeld (nomen est omen) stammt, musste er von der Schönheit der russischen Frauen zwangsläufig enttäuscht sein. Natürlich hätte er das besser für sich behalten. Jedenfalls wurde er danach von in- und ausländischen Medien zum Macho-Trottel gestempelt.

Bei Ueli Maurer hingegen empört sich niemand mehr. Er darf eigentlich die absurdesten Dinge sagen, ohne dass es einen #aufschrei gibt. Kürzlich sagte er an einem Sportanlass im Luzerner Hinterland: «Der Sport ist eine Lebensschule.» Fünf Tage später stürzte er mit dem Mountainbike und brach sich dabei fast das Genick.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.