Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Löffeln bis zum Gaumenschmaus für die beste Thurgauer Konfitüre

Die Vorentscheidung um die beste Konfitüre im Kanton ist gefallen. Das letzte Wort ist aber noch nicht gesprochen, das haben die Besucherinnen und Besucher des Herbst- und Erntefests am Wochenende in Frauenfeld.
Samuel Koch
Die Jurymitglieder diskutieren über die 31 eingereichten Konfis. (Bilder: Samuel Koch)

Die Jurymitglieder diskutieren über die 31 eingereichten Konfis. (Bilder: Samuel Koch)

Plöpp! Der Anfang ist getan. Die Öffnung des Konfi-Glases ist für Schleckmäuler schon die halbe Miete. Andere der sechsköpfigen Jury für den Konfi-Wettbewerb der Agro Marketing Thurgau AG haben schon beim ersten Schritt ihre liebe Mühe. «Kann ich ein Messer haben?», fragt Christian Kindl aus Ermatingen. Wer mit einem Werkzeug nachhilft, kommt von Anfang an mit geringerem Kraftakt an die süsse Versuchung im Innern der 31 fürs Konfi-Casting eingereichten Konfitüren.

Nebst Kindl treffen Sabine Knöpfli, Schlaraffenland Frauenfeld, Andrea Schwyn, Kochlehrerin Thundorf, Gaby und Roland Zürcher, Kartause Ittingen, Roland Höhener, Leiter Verpflegung Arenenberg, sowie der Autor dieser Zeilen am Dienstag im Arenenberg die Vorentscheidung um die beste Konfitüre im Thurgau. Aus den besten zehn soll am Herbst- und Erntefest Frauenfeld zum fünften Mal ein Sieger hervorgehen.

Erster Eindruck kann entscheidend sein

Ob sich ein Konfi-Glas nur mühsam oder lockerleicht öffnen lässt, fliesst nicht in die Bewertung ein. Verpackung und Beschriftung hingegen schon, obwohl die Beurteilung über den von zuckersüssen bis teils bizarr schmeckenden Inhalt höheres Gewicht erhält. Schon die Etikette lässt den baldigen Gaumenschmaus erahnen. Der Geruch täuscht oft nur über die Wahrnehmung von Geschmack, Fruchtigkeit oder Zusammenspiel von Süsse und Säure hinweg.

Schlemmen, tippen und Preise gewinnen

Diesen Samstag, 14. September, geht von 9 bis 16 Uhr das Herbst- und Erntefest in der Frauenfelder Altstadt über die Bühne, bei welchem zahlreiche Thurgauer Produzenten an Marktständen ihre Spezialitäten feilbieten. Ein langer Tisch lädt zum Verweilen ein, und für die Jüngsten gibt es ein Armbrustschiessen und Kinderschminken. Wer mag, kann beim traditionellen «Gonfi»-Wettbewerb bis um 15 Uhr seinen Favoriten küren. Die Preisverleihung für die beste Thurgauer Konfitüre findet dann um 16 Uhr statt. Dazu winken gemäss Veranstalterin Agro Marketing Thurgau AG tolle Preise. (sko)

Dann zählt’s! – Mit dem Löffel eintauchen und ein erstes Mal daran nippen, denn der erste Eindruck kann vorentscheiden. Extravagante Kreationen mit teils himmlisch klingenden Namen stehen auf dem langen Probiertisch: Apfel-Gold-Gelee, Zwetschgen-Vermicelles oder Pflaumen-Brombeeren-Symphonie mit Bergminze und Lavendelblüten. «Jemand wollte eine Ananas-Konfi einreichen», erzählt Casting-Leiterin Priska Held. Selbst das Argument, die Früchte würden von einem Importeur aus der Region stammen, hinderte Held nicht, die Konfi wieder zurückzugeben.

Jurymitglieder des «Gonfi»-Wettbewerbs wagen sich ans Degustieren und fachsimpeln über den Inhalt der Konfitüren.

Jurymitglieder des «Gonfi»-Wettbewerbs wagen sich ans Degustieren und fachsimpeln über den Inhalt der Konfitüren.

Neutralisierender Schluck Wasser zum Schluss

Mal ist es mucksmäuschenstill im Raum, mal fachsimpeln die Juroren wild drauflos. «Schmeckst Du die Holunderblüten heraus?», fragt eine Jurorin ihre Sitznachbarin. «Ist diese ‹Gonfi› künstlich gesüsst?», meint jemand anderes. Allen Bewertens zum Trotz resümieren die Juroren: «Am Schluss ist die Bewertung total subjektiv.» Ausser einem neutralisierenden Schluck Wasser ist dem nur noch die Meinung der Besucher des Herbst- und Erntefests in Frauenfeld beizufügen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.