Leuchtende Atlantikinseln im Eisenwerk in Frauenfeld

Filmvortrag über die Azoren von Filmer und Fotograf Christian Oeler.

Merken
Drucken
Teilen
Eine Impression.

Eine Impression.

(Bild: PD/Christian Oeler)

(red) Mitten im Atlantik liegt eine verborgene Inselwelt. Der Archipel ist allerdings mehr bekannt durch das gleichnamige Hochdruckgebiet als durch seine Schönheit. Die Azoren kennen keinen Massentourismus. Die Destination bietet vielmehr intakte Natur. Während über neun Wochen bereiste Fotograf und Filmer Christian Oeler die neun Inseln. In einem hundertminütigen Filmvortrag zeigt er am Mittwoch, 11.März, im Eisenwerksaal unter dem Titel «Traumhafte Azoren – Leuchtende Inseln im Atlantik!» Charakter und Merkmale der einzelnen Inseln – von vulkanischen Landschaften über Steilküsten bis zu stilvollen Dörfern. Veranstaltungsbeginn ist um 19.30 Uhr.

https://www.christian-oeler.ch/