Krebsliga schenkt der Kita «Chinderhuus Zauberzirkus» in Hüttwilen ein Sonnensegel

Auch dieses Jahr verloste die Thurgauische Krebsliga drei Sonnensegel. Eines davon ging an das «Chinderhuus Zauberzirkus» in Hüttwilen, die schon lange auf eine solches gehofft hatten.

Drucken
Teilen
Fabienne Salathé, Cornelia Herzog-Helg, Nadja Zoller, Patrick Zimmerli, Silvio Thaler und Manuel Manser weihen gemeinsam das Sonnensegel ein.

Fabienne Salathé, Cornelia Herzog-Helg, Nadja Zoller, Patrick Zimmerli, Silvio Thaler und Manuel Manser weihen gemeinsam das Sonnensegel ein.

Bild: PD

(pd) Die Thurgauische Krebsliga verloste auch dieses Jahr drei Sonnensegel im Wert von rund 2'000 Franken an Thurgauer Kindertagesstätten. Gemäss Mitteilung der Krebsliga Thurgau hat sich das «Chinderhuus Zauberzirkus» in Hüttwilen seit seiner Eröffnung im August 2018 ein solches Sonnensegel gewünscht.

Eine Anschaffung dieser Art fordert ein grosses finanzielles Polster. Demnach war es ein Glückstreffer für das «Chinderhuus Zauberszirkus», die nun mit dem Gewinn des Sonnensegels den Sonnenschutz für die aktuell zwölf Kinder sichern können.

Sonnenschutz ist insbesondere für Kinder unverzichtbar

Die Geschäftsleiterin der Thurgauischen Krebsliga, Cornelia Herzog-Helg, weihte das Sonnensegel zusammen mit den Verantwortlichen des «Chinderhuus Zauberzirkus» offiziell ein. Sie erwähnte, dass für die Thurgauische Krebsliga die Gesundheitsprävention, speziell der Schutz der empfindlichen Kinderhaut, ein wichtiges Anliegen ist.

Dabei seien insbesondere die folgenden drei Punkte zu beachten: Den Schatten, als bester Sonnenschutz aufzusuchen, das Tragen von dunkler Kleidung und wenn möglich, den Kopf mit einer Kopfbedeckung zu schützen. Anschliessend überreichte die Thurgauische Krebsliga symbolisch ein Sonnenbrot.