Abstimmung
Klare Zustimmung für Finanzen der Volksschulgemeinde Region Diessenhofen

Die Stimmbürger der Volkschulgemeinde der Region Diessenhofen genehmigten am Sonntag äusserst klar den Rechnungsabschluss 2019 sowie das Budget des laufenden Jahres.

Samuel Koch
Merken
Drucken
Teilen
Zur Volksschulgemeinde Region Diessenhofen gehören Basadingen-Schlattingen, Schlatt und natürlich Diessenhofen selbst.

Zur Volksschulgemeinde Region Diessenhofen gehören Basadingen-Schlattingen, Schlatt und natürlich Diessenhofen selbst.



(Bild: ZVG/Alexander Wagner/SPO

An der Urne und nicht wie gewohnt an der Gemeindeversammlung: Dieses Szenario galt am Sonntag auch für die Volksschulgemeinde Region Diessenhofen (VSGDH), zu welcher sich die Schulgemeinden in Diessenhofen, Basadingen-Schlattingen und Schlatt zusammenschliessen. Sie hat ihre Stimmbürger zu Rechnung 2019 und Budget 2021 befragt. Pandemiebedingt musste die Ende November geplante Versammlung in der Rhyhalle kurzfristig abgesagt werden.

Den Abstimmungsresultaten tat diese Entscheidung jedoch keinen Abbruch, beides genehmigten die Schulbürgerinnen und Schulbürger klar und deutlich. Die Rechnung 2019, die bei Gesamtausgaben von 15,33 Millionen Franken mit einem Gewinn von knapp 695'000 Franken abschliesst, erntete 96 Prozent Zuspruch. Dem Budget 2021, das bei gleichbleibendem Steuerfuss von 97 Prozent und einem Aufwand von 6,03 Millionen Franken mit einem Verlust von rund 815000 Franken rechnet, stimmten 91,2 Prozent zu. Die Behörde der VSGDH zeigt sich erleichtert über die klaren Resultate, wie einer Mitteilung zu entnehmen ist. Die Stimmbeteiligung lag bei 17 Prozent.