Jubiläum
Er ist mit allen Wassern gewaschen: Kapitän Daniel Jäger ist seit 30 Jahren bei der Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein tätig

Der 51-Jährige absolvierte bei der Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh) eine Maschinenmechanikerausbildung. Nach der Matrosenausbildung und der Maschinistenprüfung wurde er im Jahr 2005 Kapitän auf dem MS Arenenberg.

Mathias Frei
Drucken
Teilen
Kapitän Daniel Jäger auf dem MS Arenenberg.

Kapitän Daniel Jäger auf dem MS Arenenberg.

Bild: PD

Am 14. Oktober 1991 trat Daniel Jäger im Alter von 21 Jahren in den Dienst der Schweizerischen Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh). Er absolvierte eine Maschinenmechanikerausbildung, bevor er bei der URh anheuerte. Der obligatorischen Matrosenausbildung folgte die Maschinistenprüfungen auf den Motorschiffen Arenenberg, Schaffhausen und Konstanz. Das ist einer Medienmitteilung der URh zu entnehmen. Während der Unterhaltsarbeiten in der URh-Werft bringt Daniel Jäger seine Erfahrungen aus der Erstausbildung ein. Der in Flurlingen wohnhafte Jäger ist seit 19. September 2005 auch Kapitän auf dem MS Arenenberg, etwas später folgte die Prüfung auf dem MS Schaffhausen.

«Daniel Jäger kann nichts aus der Ruhe bringen. Er ist mit allen Wassern gewaschen.»

So beschreibt URh-Geschäftsführer Remo Rey den 51-jährigen Jäger. Rey ergänzt: «Wir gratulieren Daniel Jäger herzlich zu seinem 30-Jahr-Jubiläum bei der URh und danken ihm – auch im Namen der zahlreichen Stammgäste – für seine langjährige Treue.» (red)

Aktuelle Nachrichten