Jetzt hat er einen Melker gefunden: René Gubler ist zurück im Frauenfelder Gemeinderat

René Gubler ersetzt per 1.Juli den aktuellen SVP-Fraktionspräsidenten Christoph Tschanen im Frauenfelder Stadtparlament.

Mathias Frei
Drucken
Teilen
René Gubler, ab 1.Juli für die SVP im Gemeinderat

René Gubler, ab 1.Juli für die SVP im Gemeinderat 

(Bild: PD)

Mit René Gubler mischt schon bald wieder eine frühere Lokalpolitgrösse der SVP im Gemeinderat mit. Der Landwirt aus Oberherten rückt für den aktuellen SVP-Fraktionspräsidenten Christoph Tschanen nach, der seinen Rücktritt per Ende Juni eingereicht hat. Gemäss den aktuellen Stadtratsmitteilungen hat der Stadtrat Gubler per 1.Juli als gewählt erklärt.

Gubler, der für die SVP seit 2008 im Grossen Rat politisiert und Vorstandsmitglied der Kantonalpartei ist, war schon einmal im Frauenfelder Gemeinderat aktiv, nämlich in den Jahren 1999 bis 2012. Wie in der TZ nachzulesen ist, musste er sich damals auch schon gegen die Teilnahme an der Gemeinderatssitzung entscheiden, weil ihm auf dem Landwirtschaftsbetrieb ein Melker fehlte. Offensichtlich hat Gubler nun entsprechendes Personal für den Mittwochabend gefunden. Der Meisterlandwirt mit Jahrgang 1971 präsidierte die SVP-Stadtpartei als Vorgänger von Andreas Elliker und amtet als Verwaltungsrat bei der Frauenfelder Bürgergemeinde.

Mehr zum Thema: