Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Jan Widmer neu in der Schulbehörde Wagenhausen-Kaltenbach

Der Familienvater Jan Widmer aus Kaltenbach erreichte in der Wahl um den frei werdenden Sitz von Claudia Dopple in der Schulbehörde 259 Stimmen.
Schulpräsidentin Carol Lang gratuliert Jan Widmer. (Bild: PD)

Schulpräsidentin Carol Lang gratuliert Jan Widmer. (Bild: PD)

(red) In der Primarschulgemeinde Wagenhausen-Kaltenbach haben am Sonntag, 25. November, die Ersatzwahlen für den frei gewordenen Sitz in der Schulbehörde stattgefunden. Jan Widmer ist erwartungsgemäss gewählt worden, wie die Schulbehörde mitteilt.

Er wurde mit 259 Stimmen gewählt, das absolute Mehr lag bei 152 Stimmen. «Die Wahl des in Kaltenbach wohnhaften Familienvaters fiel deutlich aus und ist nicht überraschend, da es keinen Gegenkandidaten gab», heisst es in der Mitteilung.

Widmer ersetzt ab dem 1. Dezember die zurückgetretene Claudia Dopple, Ressort Eltern, Anlässe, Soziales. Die Schulbehörde gratuliert Widmer zum überzeugenden Resultat und heisst ihn im Team herzlich willkommen. Die Schulbehörde bedankt sich bei den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern für die Wahlbeteiligung.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.