Internet

Krisengeschüttelte Gastronomen gesellen sich auf der Plattform «Die Region Frauenfeld liefert» zu den Detaillisten

Gastronomen können sich auf dem digitalen Gemeinschaftswerk der Stadt Frauenfeld, der IG Fit, des Gewerbevereins der Region Frauenfeld sowie der Regio Frauenfeld ebenfalls eintragen.

Drucken
Teilen
Ein frisch zubereitetes Take-away-Menu.

Ein frisch zubereitetes Take-away-Menu.

Bild: Donato Caspari

(red) Die Restaurants in Frauenfeld und Umgebung bleiben noch einige Zeit geschlossen. Viele Gastronominnen und Gastronomen haben deshalb kurzerhand ein Take-away-Angebot – teilweise mit Lieferdienst – geschaffen, um ihre Gäste trotzdem weiterhin bedienen zu können. Auf der digitalen Plattform «Die Region Frauenfeld liefert» können sich Kundinnen und Kunden unter der Kategorie «Essen und Trinken» bequem eine Übersicht über die Gastronomiebetriebe in Frauenfeld und der Umgebung verschaffen, die Speisen und Getränke zum Mitnehmen anbieten, heisst es in einer Mitteilung der Stadt Frauenfeld, der IG Fit, des Gewerbevereins der Region Frauenfeld sowie der Regio Frauenfeld.

Die digitale Plattform ist ein Gemeinschaftswerk, die den Gewerbetreibenden und Gastronomen aus Frauenfeld und Umgebung eine einfache, kostenlose Lösung bietet, um ihre Produkte und Angebote auf einer übersichtlichen Plattform gemeinsam zu präsentieren. Kundinnen und Kunden können auf einer interaktiven Karte die Angebote einsehen und werden mit einem Klick direkt auf die entsprechende Website der Anbietenden weitergeleitet. Die Verantwortlichen der Plattform «Die Region Frauenfeld liefert» wollen laut Mitteilung «ein Zeichen der Solidarität mit den Gastronomen und Detaillisten in der Region setzen und das grosse, attraktive lokale Angebot aufzeigen».

Die digitale Plattform findet sich im Internet unter www.ig-fit.ch