In Frauenfeld am Benefiz-Lottoabend der Frauengemeinschaft St.Anna gilt: Auf die Plätze, fertig – Lotto!

Die Frauengemeinschaft St.Anna lädt zum Benefiz-Spielabend ins Klösterli. Der Erlös geht dieses Jahr an den Verein Restessbar.

Andreas Taverner
Hören
Drucken
Teilen
Die Organisatorinnen Esther Forster und Angelika Schessni präsentieren einige der Lottoabend-Preise.

Die Organisatorinnen Esther Forster und Angelika Schessni präsentieren einige der Lottoabend-Preise.

(Bild: Andreas Taverner)

Ein gutes Stimmorgan, Glück und den richtigen Zeitpunkt: Das braucht’s diesen Freitag, 21.Februar, wenn man am Benefiz-Lottoabend der katholischen Frauengemeinschaft St.Anna gewinnen will. Start im Pfarreizentrum Klösterli ist um 18.45 Uhr. Es werden insgesamt fünf Runden gespielt. Zur Stärkung gibt’s ab 18 Uhr Wienerli und Brot.

«Wir haben Preise im Gesamtwert von über 4000 Franken.»

Das sagt Esther Forster, die mit Angelika Schessni und weiteren Helfern bereits zum vierten Male den Anlass durchführt. Wichtig ist beiden, dass der Gewinn einer lokalen Organisation zufliesst. Dieses Jahr wird der Reinerlös dem Verein Restessbar zugutekommen. Das Geld soll für die Finanzierung einer zweiten Kühlzelle investiert werden. Rund zwölf Tonnen Lebensmittel, die nicht mehr verkauft werden können, kann der Verein so umsonst abgeben. Speziell dieses Jahr ist der Familienrabatt. Forster erklärt:

«Bei vier Karten ist eine geschenkt.»

Die Qual der Wahl hat, wer gewonnen hat. «Die Gewinner können sich im Gegensatz zu einem üblichen Lotto die Preise aussuchen», erklärt Angelika Schessni die Besonderheit des St.Anna-Lottospiels. Die Preise stammen von über 40 Sponsoren – seien es verschiedenste Gutscheine im Einzelwert von 100 Franken, der zur Tradition gewordene Glatz-Sonnenschirm oder ein Braun-Multimixer für die Küche.

Der Preistisch ist so üppig gedeckt, dass die beiden Frauen, wie sie selbst sagen, fünf Lottoabende durchführen könnten. Was mit rund 36 Besuchern 2017 begann, fand letztes Jahr mit etwa 120 Teilnehmern einen Rekordbesuch. Forster meint zuversichtlich:

«Wir hoffen, dass dieses Jahr noch ein paar Personen mehr den Weg zu uns finden.»
Mehr zum Thema:

FRAUENFELD: Ein Abend der fetten Gewinne

Die Frauengemeinschaft St. Anna lädt diesen Freitag zum Benefiz-Lotto ins katholische Pfarreizentrum. Der Preistisch hat heuer einen Wert von gegen 3000 Franken.