In der Grüneck in Müllheim entsteht ein komplett neues Quartier

Für rund 22 Millionen Franken entstehen 48 Mietwohnungen am Rande der ehemaligen Müllheimer Arbeitersiedlung Grüneck.

Manuela Olgiati
Drucken
Teilen
Aus der Vogelperspektive: die Grossbaustelle am Plantanenweg. (Bild: PD)

Aus der Vogelperspektive: die Grossbaustelle am Plantanenweg. (Bild: PD) 

Müllheim Die Arbeiten im Müllheimer Wohnpark Grüneck direkt neben dem Autobahnzubringer haben offiziell begonnen.

«Die Vorgeschichte für den Baustart des Bauvorhabens mit 48 Mietwohnungen im Wohnpark Grüneck ist lang.»

Das sagte Bauherr Juan Canosa von der gleichnamigen Canosa Management GmbH aus Frauenfeld. Nun erfolgte vor kurzem der feierliche Spatenstich mit allen involvierten Bauverantwortlichen.

Angrenzend an das ehemalige Arbeiterquartier Weberei Grüneck entsteht nun der gleichnamige Wohnpark mit insgesamt sieben Mehrfamilienhäusern. Geplant sind darin 48 Mietwohnungen im Umfang von 3,5- bis 5,5-Zimmern. Canosa wollte bereits vor sechs Jahren das Bauvorhaben umsetzen. Hinderungsgrund war der alte Gestaltungsplan, den die Politische Gemeinde Müllheim erst in einer Neuauflage erarbeiten musste. Gemäss Juan Canosa folgten erst Einsprachen, die das Bauvorhaben hinauszögerten. Nachdem der Gestaltungsplan 2018 bewilligt war, konnte Canosa die weitere Planung fortsetzen. Nun hoffe er auf eine reibungslose Bauphase, meinte Canosa.

Bauherrschaft: Juan und Daniela Canosa beim Spatenstich. (Bild: Manuela Olgiati)

Bauherrschaft: Juan und Daniela Canosa beim Spatenstich. (Bild: Manuela Olgiati)

Parkähnliche Anlage mit Grünflächen

Für die Erschliessungsarbeiten hat die Gemeinde Müllheim die Bauunternehmung H. Wellauer AG aus Frauenfeld beauftragt. Die Aushubarbeiten haben durch die Wellauer AG bereits begonnen. Die Baumeisterarbeiten wird die Bauunternehmung Landolt aus Andelfingen ausführen. Die neue Überbauung soll in die bestehende Umgebung eingefügt werden. Es entsteht eine parkähnliche Anlage mit Grünflächen.

«Es soll ein familienfreundliches Wohnquartier entstehen.»

Das sagte Daniela Canosa von der Bauherrschaft. In Müllheim sei ein Bedarf an Mietwohnungen vorhanden und diesem wolle man mit Wohnraum für Familien mit Kindern gerecht werden. Die Baukosten sind mit 22 Millionen Franken beziffert. Canosa rechnet mit einer Bauzeit von zwei Jahren. Die ersten Wohnungen sollen im Frühling 2021 bezugsbereit sein.

Zum alten kommt ein neues Dörfli

Für die Müllheimer Grüneck liegen derzeit zwei neue Gestaltungspläne auf. Die neue Planung hat das Ziel, am Rande der historisch wertvollen Arbeitersiedlung Weberdörfli eine Überbauung mit 48 Wohnungen zu ermöglichen.
Mathias Frei