Im «La Trouvaille» in der Frauenfelder Altstadt ist ein echter Diamant versteckt – und zu gewinnen gibt es Gold

Wirtin Brigitte Bianci hat sich für die Adventszeit etwas Besonderes für ihr Lokal ausgedacht, nämlich eine visuelle Schatzsuche. 

Mathias Frei
Drucken
Teilen
Brigitte Bianchi hält vor ihrem Lokal schöne Schmucksteine in Händen. (Bild: PD/Janine Walther)

Brigitte Bianchi hält vor ihrem Lokal schöne Schmucksteine in Händen. (Bild: PD/Janine Walther)

Frauenfeld Einen Adventskalender der anderen Art inszeniert Wirtin Brigitte Bianchi in ihrem «La Trouvaille» in der Frauenfelder Altstadt. Im Zentrum steht dabei ein Diamant, der laut Bianchi einen vierstelligen Frankenwert hat.

«In der Adventszeit muss es noch mehr glänzen als sonst.»

Das sagt die umtriebige Gastronomin. So bestückt sie in ihrem Lokal nun für die Zeit vom 1. bis zum 24.Dezember die offene Steinwand, die aus den 1780er-Jahren stammen könnte, mit Glitzerndem und Glänzendem.

Die präparierte Schmucksteinwand von Nahem. (Bild: PD/Janine Walther)

Die präparierte Schmucksteinwand von Nahem. (Bild: PD/Janine Walther)

20 Zirkonien, also Diamantenimitate, sowie etwa 200 Glaskristallsteine werden die Steinwand schmücken. Und irgendwo hat es noch diesen einen echten Diamanten. Die Wand ist zur Sicherheit mit Glas geschützt. Bei jedem Besuch bei Bianchi bekommt man als Gast eine dafür hergestellte A6-Fotokarte der Wand. Darauf kann man ankreuzen, wo man den Diamanten vermutet. Bianchi meint:

«Man kann so oft bei mir einkehren, wie man will. So vergrössert man die eigenen Gewinnchancen.»

Wer den Diamanten am richtigen Ort sieht, kommt in eine Goldverlosung, die am 24.Dezember um 14 Uhr live mitverfolgt werden kann. Zu gewinnen gibt es zweimal zwei Gramm Gold, gesponsert von Goldschmied Marcel Badertscher, der am Holdertor sein Geschäft hat, und von der Raiffeisenbank, die sich in nächster Nähe zum «La Trouvaille» befindet. Den dritten Preis – ein Gramm Gold – sponsert Bianchi persönlich. Bei Badertscher hat die Wirtin auch den Diamanten erworben.

www.la-trouvaille-frauenfeld.ch

Mehr zum «La Trouvaille»:

Prominente Ferienablösung für karitative Zwecke in Frauenfeld

Nächste Woche wirten Christine Lienhard und Daria Nauer im «La Trouvaille» in der Frauenfelder Altstadt. Wirtin Brigitte Bianchi geht für einige Tage in die Berge. Ein Teil dessen, was die Aushilfen einnehmen, ist für wohltätige Zwecke.
Christine Luley