Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Himmel der guten Laune im «Heaven» in Balterswil

Wenn ein Grossteil der Hinterthurgauer in die Skiferien reist, wird im «Heaven» erst recht gefeiert. Mit «The Slight Delay» stand am Samstag ein Bündner Quartett im Scheinwerferlicht.
Christoph Heer
«The Slight Delay»: Dave am Bass und Martin an der Gitarre. (Bilder: Christoph Heer)

«The Slight Delay»: Dave am Bass und Martin an der Gitarre. (Bilder: Christoph Heer)

Sollen doch die Anderen in die Skiferien gehen, wir feiern trotzdem. Besucher aus den Kantonen Zürich, Thurgau, St. Gallen oder Basel-Stadt machen am Samstag aus dem «Heaven» in Balterswil ein Himmel der guten Laune. Die Betreiber des «Heaven» ernten, was sie vor einigen Monaten gesät haben. Mit grossem Aufwand werden jeden Samstag Live-Konzerte auf die Beine gestellt, diesmal stehen mit «The Slight Delay», vier junggebliebene Musiker auf der Bühne, die es vom ersten Ton an verstehen, das Publikum in ihren Bann zu ziehen.

Es sind nicht nur die Coverhits von Fleetwood Mac, Bryan Adams, Status Quo oder Gary Moore, die das Publikum frenetisch beklatschen. Es ist auch die Art, welche die vier Bündner in den illustren Kreis der Showstars aufsteigen lässt. Schon im Vorfeld war dahingehend die Rede, als dass sie gerne auch als Boyband in Erscheinung treten.

Überaltert? – Mitnichten!

Chris, Roli, Dave und Martin, vier Vollblutmusiker, Poser und Charmeure. Zum Teil musizieren sie schon über 30 Jahre und glauben von sich, überaltert zu sein. Dabei sind sie gerade mal über der 50-Jahre-Marke angekommen und Frauen – auch die im «Heaven» – finden knackige Rocker auch heute noch sexy. Ganz nah an der Bühne sitzen zwei sympathische Aadorfer, friedlich am Getränk nippend und doch irgendwie voll dabei. Lobend sagen sie:

«Ein tolles Konzert. Wir bereuen unser Kommen auf keinen Fall.»

Die nächste Möglichkeit besteht schon am kommenden Samstag, dann wird im «Heaven» wieder mit Vollgas konzertiert und gefeiert, dann mit «Juke Joint», einem authentischen Blues-Rock Trio.

«The Slight Delay» während des Auftritts.

«The Slight Delay» während des Auftritts.

Das «Heaven» mausert sich langsam aber sicher zu einem Geheimtipp, wobei Geheim den Ansprüchen der Betreiber längst nicht mehr gerecht wird. Es spricht sich mittlerweile weit herum, dass sich hier im Hinterthurgau ein Lokal engagiert, den Leuten etwas zu bieten. Sei es hinsichtlich der Öffnungszeiten, den Karaokeabenden oder den samstäglichen Live-Konzerten. «Tolle Stimmung, gute Musik und feine Getränke – ich komme wieder», sagt Viktoria Schmid aus Österreich.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.