Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Grabenstrasse in Frauenfeld wegen Umbauarbeiten gesperrt

Künftig ist die Strasse für Velofahrer in beide Richtung geöffnet. Umfangreiche Sanierung erfolgt zum Abschluss der Erweiterung des Einkaufszentrums Passage.

(red) Vom nächsten Montag, 17. Juni, bis zirka Mitte September wird die Grabenstrasse im Bereich des Neubaus der «Passage» saniert. Nach der Sanierung werden Fahrräder in diesem Abschnitt - im Gegensatz zum motorisierten Verkehr - in beide Richtungen verkehren können, heisst es seitens des Amtes für Tiefbau und Verkehr. In einer ersten Bauetappe werden Arbeiten im Abschnitt Oberstadtstrasse bis Fussgängerübergang Passage vorgenommen.

Ab Anfang August soll der zweite Abschnitt vom Fussgängerübergang Passage bis Rheinstrasse saniert werden. Die Zufahrt zu den Liegenschaften im Baubereich ist während der Sanierungsarbeiten erschwert. Kehricht und Grüngut können aber an den gewohnten Sammelstellen deponiert werden.

Da die Bauarbeiten witterungsabhängig sind, kann es zu Terminverschiebungen kommen. Das Amt für Tiefbau und Verkehr der Stadt Frauenfeld bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer, die Baustellensignalisation zu beachten. Dadurch können Gefahrensituationen vermieden werden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.