Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Die Frauenfelder «Gospelfriends» sammeln für Guatemala

Das Benefizkonzert der «Gospelfriends» lockte rund 500 Personen in die evangelische Stadtkirche.
Andreas Taverner
Die «Gospelfriends» während des Benefizkonzerts in der evangelischen Stadtkirche. (Bild: Andreas Taverner)

Die «Gospelfriends» während des Benefizkonzerts in der evangelischen Stadtkirche. (Bild: Andreas Taverner)

«Wow, ich bin sprachlos, so viele Zuhörer begrüssen zu können», sagte Claudia Süsstrunk im Namen aller «Gospelfriends». Rund 500 Besucher in der evangelischen Stadtkirche Frauenfeld lauschten dem Eröffnungslied «Ride on King Jesus».

Maria Dörnenburg von der Organisation «Brot für alle» erklärte, dass das gesammelte Geld, welches das Konzert einspiele, den Bauern in Guatemala zugutekomme. Diese spürten den Klimawandel ganz direkt, etwa mit längeren Trockenzeiten. Nicht nur im Kirchenschiff, auch auf der Empore verfolgen die Besucher die quirlige Dirigentin Martina Häfelfinger. Mit ihrer lebhaften Körpersprache hatte sie die rund 90 Sängerinnen und Sänger sowie die Band fest im Griff.

Besondere Instrumente eingebaut

In ihren beiden Bandstücken bewiesen unter anderem an der Klarinette Martin Jenni und am Saxofon Werner Gremlich ihr Können. Im Gegensatz zum Song «Where could I go» war das nächste Lied, ein langsames, indem die tiefen Männerstimmen, die mit Inbrunst sangen und wunderbar zur Geltung kamen.

Um den Auftritt besonders zu gestalten, wurden zur Freude der Besucher noch weitere Instrumente wie Violine oder Panflöte ins Programm eingebaut. Nach rund 90 Minuten und einem begeisterten Applaus gaben die «Gospelfriends» noch zwei Zugaben zum Besten. Ein begeisterter Zuhörer bilanzierte schliesslich:

«Ich habe gestaunt, wie voll die Kirche wurde.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.