Gemeinde Rickenbach begrüsst über 40 Neuzuzüger im Kino

Der Rickenbacher Gemeindepräsident Ivan Knobel und
Gemeinderätin Brigitte Rebsamen heissen die Neuzuzüger willkommen.

Drucken
Teilen
Gemeinderätin Brigitte Rebsamen (rechts) mit Neuzuzügern. (Bild: PD/Gemeinde Rickenbach)

Gemeinderätin Brigitte Rebsamen (rechts) mit Neuzuzügern. (Bild: PD/Gemeinde Rickenbach)

Etwas mehr als 40 Personen versammelten sich am Montagabend im Cinewil zur Neuzuzügerbegrüssung. Der Rickenbacher Gemeinderat lud wie bereits in den Vorjahren die neu nach Rickenbach Gezogenen ins Kino ein.

Nach Paris entführt

Bevor die Gäste von den die «Sch’tis» ins Möbeldesignermilieu nach Paris entführt wurden, nutzten die Vertreter der ortsansässigen Vereine und Behörden die Gunst der Stunde, um sich vorzustellen, und um neue Mitglieder zu werben.

Gemeindepräsident Ivan Knobel und Gemeinderätin Brigitte Rebsamen, die dem Ressort Gesundheit, Jugend und Alter sowie Freizeit und Sport vorsteht, stellten die Gemeinde vor.
Sie hoben die Vorzüge der zentral gelegenen Gemeinde, in welcher man alles vor der Haustüre vorfindet, hervor, und verwiesen gleichzeitig auf die vielen Angebote. (red)