Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Aadorfer Garagist kandidiert für Gemeinderat

Der 39-jährige Patrick Schneider tritt am 10. Februar 2019 zu den Gesamterneuerungswahlen für den Aadorfer Gemeinderat an.
Olaf Kühne
Patrick Schneider Kandidat Gemeinderat Aadorf

Patrick Schneider
Kandidat Gemeinderat Aadorf

Der Aadorfer Gemeinderat könnte ein reines Männergremium werden. Im vergangenen Frühling gaben die beiden Frauen in der Behörde, Sabina Peter Köstli und Cornelia Hasler-Roost, bekannt, dass sie nicht zu den Gesamterneuerungswahlen vom 10. Februar antreten werden.

Wie die Lokalzeitung «Regi Die Neue» gestern berichtete, tritt nun – nebst den fünf verbleibenden Bisherigen – auch der Aadorfer Patrick Schneider zu den Wahlen an. Der Wahlkampfslogan des Parteilosen lautet: «Mit mir fahren Sie gut!» Damit spielt der 39-Jährige zugleich auf sein Unternehmen an: Seit 2010 betreibt er mit Partnern die Guntershauser HS Automobile AG, seit 2012 gehört auch die Aadorfer Garage Müller zum Unternehmen. Familienvater Schneider bezeichnet sich denn auch als «stark mit dem lokalen Gewerbe verbunden». Auf seiner Website hat er zudem zahlreiche Anlässe aufgelistet, an denen er in den kommenden Monaten anzutreffen sein wird.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.