Für einmal turnen sie ohne Noten in der Turnfabrik Frauenfeld

Die Show der Turnfabrik stand unter dem Motto des Erweiterungsbaus – und war dreimal ausverkauft.

Viola Stäheli
Hören
Drucken
Teilen
Konzentriert bis in Zehenspitzen: Eine Turnerin zeigt an der Turnfrabrik-Show 2020 ihr Können.

Konzentriert bis in Zehenspitzen: Eine Turnerin zeigt an der Turnfrabrik-Show 2020 ihr Können.

Bild: Donato Caspari

Die Hüte sitzen: Die kleinen Indiana Jones kämpfen sich durch den Dschungel der Turnfabrik. Auf dem Weg begegnen ihnen Schlangen und Affen – und Recks, an denen sie beweisen, dass auch sie nicht zu klein für die ersten Schwünge sind.

Die ersten Minuten der Show in der Turnfabrik (siehe Infokasten) gehört den jüngsten Turnern: Vier bis fünf Jahre alt sind die Kinder, bis zu zweimal in der Woche trainieren sie.

Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
76 Bilder
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld
Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld

Frauenfeld TG , 11.01.2020 / Turnshow der Turnfabrik Frauenfeld

Bild: Donato Caspari

Nach ihrem Auftritt reist das Publikum aus dem Dschungel in die Welt der Märchen: Kleine Aschenbrödel balancieren über Schwebebalken – und das ist gar nicht so einfach, wenn man dabei noch zwei seidene Tücher schwenken soll. Eines der Mädchen kann sich gerade noch retten und hüpft am Ende erleichtert auf die Matte.

Die Show in der Turnfabrik findet alle zwei Jahre und nun insgesamt zum vierten Mal statt. «Alle drei Vorstellungen sind ausverkauft, 1350 Zuschauer haben wir in der Turnfabrik begrüssen dürfen», sagt Roman Strupler, der für den Verein Turnfabrik das Marketing betreut. Fast 180 Turner in 17 Gruppen zeigten Angehörigen und dem übrigen Publikum, was sie können. «Dafür soll die Show sein: Die Turner können befreit von Noten das Rampenlicht geniessen und gemeinsam ihre Freude am Turnen zeigen», sagt Strupler.

Die Schwierigkeit ist das synchrone Turnen

Gut vier Wochen haben die Turner für die Show geübt. «Turnen können alle, aber das synchrone Turnen muss geübt werden», erklärt Strupler. Die Rahmenbedingungen für die Auftritte hat das Organisationskomitee der Show vorgegeben. Dieses OK besteht aus zehn jungen Turnern der Turnfabrik – sie können sich selbst für diese Aufgabe melden. Martin Nydegger ist der OK-Präsident und hilft bereits seit der ersten Show der Turnfabrik bei der Organisation mit. «Die grösste Herausforderung ist der Aufbau für die Show im Vorfeld. Wir wollen den Turnbetrieb möglichst wenig einschränken und müssen deshalb gut koordinieren. Und auch die Hauptprobe ist immer in Nervenkitzel» sagt er und lacht. «An der Hauptprobe hatte noch nicht alles funktioniert, deshalb bin ich umso erleichterter, dass bei den Shows alles gut lief.»

Das OK gibt nebst der Zeit für den Auftritt auch das Thema der Show vor. Das diesmalige Motto war der Erweiterungsbau «Turnfabrik Plus» – bereits nach den Sommerferien soll den Turnern dank einem Anbau mehr Platz zur Verfügung stehen, was wiederum Qualität des Trainings und die Sicherheit steigert. «Wie die einzelnen Gruppen das Thema umsetzten, ist aber den Turnern und ihren Trainern überlassen», sagt Nydegger. Während sich die Kleinsten deshalb durch den Dschungel der Turnfabrik kämpften, sind die grösseren Turner mit Leuchtwesten, Helmen, Schaufeln und Massbänder ausgerüstet, um sogleich mit dem Bauen zu beginnen. Und da es für einen Erweiterungsbau auch Geld braucht, trat eine Gruppe mit Overalls und Masken aus der Fernsehserie «Haus des Geldes» auf und warf gleich mit ganzen Geldbündeln um sich.

Während die ersten Minuten der Show den jüngsten Turnern gehörten, standen in den letzten Minuten die ältesten Turner im Rampenlicht. Die urchigsten Akrobaten der Turnfabrik, die Seppen, sorgten für Lacher: Nicht nur, weil bei ihnen die Musik noch dank Kassette ertönt, sondern auch, weil ihnen die Übungen am Barren nicht immer ganz so elegant gelingen wollten.