Freisinnige Personalrochade im Frauenfelder Gemeinderat

Im Frauenfelder Stadtparlament rückt Reto Brunschweiler für den zurücktretenden Philipp Geuggis nach. Die erste Ersatzkandidatin verzichtet.

Samuel Koch
Merken
Drucken
Teilen
Sitzung des Gemeinderates im Grossen Bürgersaal im Rathaus.

Sitzung des Gemeinderates im Grossen Bürgersaal im Rathaus.

(Bild: Andrea Stalder)
Philipp Geuggis. Bis 31. Mai Gemeinderat FDP.

Philipp Geuggis. Bis 31. Mai Gemeinderat FDP.

(Bild: PD)

Das Ersatzwahlverfahren ist vorbei, ehe der Rücktritt von FDP-Gemeinderat Philipp Geuggis per 31. Mai überhaupt bekannt geworden ist. Nun teilt die Stadtkanzlei mit, dass Reto Brunschweiler, Präsident der FDP Frauenfeld, Geuggis ersetzen wird.

Reto Brunschweiler. Ab 1. Juni Gemeinderat FDP.

Reto Brunschweiler. Ab 1. Juni Gemeinderat FDP.

(Bild: PD)

Der Stadtrat hat Brunschweiler ab 1. Juni für den Rest der Legislatur bis 2023 für gewählt erklärt. Brunschweiler war zweiter Ersatzkandidat auf der FDP-Liste. Die erste Ersatzkandidatin Andrea Ferraro hat verzichtet. Ihren Sitz verlor die FDP bei den Gesamterneuerungswahlen 2019.