Frauenfelder TKB-Standort feiert sein 125-jähriges Bestehen

Mit einem bunten Programm feierte die Thurgauer Kantonalbank (TKB) in Frauenfeld am Samstag ihr 125-jähriges Bestehen.

Drucken
Teilen
Die Besucherinnen und Besucher beim TKB-Fest in Frauenfeld. (Bilder: PD)

Die Besucherinnen und Besucher beim TKB-Fest in Frauenfeld. (Bilder: PD)

Rund 2000 Besucher nutzten am Jubiläumsfest die Gelegenheit, sich mit Geschäftsstellenleiter Heinz Uhlmann und seinem Team in lockerer Atmosphäre auszutauschen.

Die Gino-Boys und der Strassenmusiker Timothy Dietrich sorgten für musikalische Unterhaltung. Die Thurgauer Apfelkönigin und das Ballon-Comedy begeisterten Gross und Klein. Bei den jüngsten Gästen hoch im Kurs standen das Kinderschminken und TKB-Eisbär Carlo. In der Festwirtschaft offerierte die TKB Speis und Trank zum Jubiläumspreis. Das Gratis-Softeis und die Kaffeekreationen vom Barista fanden grossen Anklang.

«Ich freue mich, dass die Bevölkerung aus Frauenfeld und der Region unserer Einladung so zahlreich gefolgt ist. Ein rundum gelungenes Jubiläumsfest», freute sich Heinz Uhlmann. (red)

TKB-Eisbär Carlo lässt Kinderherzen höher schlagen.

TKB-Eisbär Carlo lässt Kinderherzen höher schlagen.