Frauenfelder Stadtlauf soll wie geplant Ende August stattfinden

Sponsoren- und Spendenläufe haben die Organisatoren des Frauenfelder Laufsportanlasses aber aus dem Programm gestrichen.

Samuel Koch
Merken
Drucken
Teilen
Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf 2019. Die Organisatoren hoffen, dass der Lauf heur Ende August wi

Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf 2019. Die Organisatoren hoffen, dass der Lauf heur Ende August wi

(Bild: Andrea Stalder)

Der nationale Spendenlauf «ruedirennt.ch», der 27 Halbmarathons innert 27 Tagen vorgesehen hätte und Mitte Juni in Frauenfeld hätte gastieren sollen, findet nun dieses Jahr definitiv nicht statt. «Wir mussten ‹ruedirennt.ch› und auch den ‹Wings for Life Run› als Nebenevents des Stadtlaufes absagen», teilt Philipp Lohri mit, einer von drei Thurgauer Botschaftern und Repräsentanten des Frauenfelder Stadtlaufs. Die Charityläufe sollen auf 2021 verschoben werden. Der Stadtlauf jedoch soll wie geplant am 29.August über die Bühne gehen, wie Lohri mitteilt.