Frauenfelder Fasnächtler stimmen sportlich auf die fünfte Jahreszeit ein

Am Samstag laden die Frauenfelder Narrenvereine zu Guggenmusik und Torwandschiessen in die Innenstadt ein.

Drucken
Teilen
Bei schönstem Wetter fand der Fasnachtsumzug 2019 Frauenfeld statt.

Bei schönstem Wetter fand der Fasnachtsumzug 2019 Frauenfeld statt.

(Andrea Stalder, 3. März 2019

(red) Die drei Fasnachtsvereine stimmen die Bevölkerung am Samstag, 8. Februar, auf die Frauenfelder Fasnacht ein. Gleichzeitig präsentiert die Narrengesellschaft ihre neue Vereinsbekleidung. Von 10 bis 16 Uhr betreiben die Masken- und Wagenbaugruppe Murgratzen, die Guggenmusik Rungglä-Süüder und die Narrengesellschaft Murganesen in der Begegnungszone eine Festwirtschaft.

Passend zum Fasnachtsmotto «Sportlich» kann jeder beim Torwandschiessen seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Gemeinsam mit der Interessengemeinschaft IG Fit Frauenfeld gibt’s einen Wettbewerb. In den Schaufenstern etlicher Detaillisten sind offizielle Gold- und Silberplaketten der Fasnacht zu finden. Wer die richtige Anzahl Plaketten herausfindet, kann Geschenkkarten gewinnen. Einer der Höhepunkte des Tages ist das Konzert der Rungglä-Süüder um 14.30 Uhr beim Meitlibrunnen. (red)