Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Frauenfelder «Dreiegg» feiert vier Tage lang Geburtstag

Seit 1999 tanzen die Eggmanns im «Dreiegg» kulturell aus der Reihe. Sie blicken zurück, aber primär voraus aufs Jubiläum.
Samuel Koch
Denise und Martin Eggmann im Kaffee- und Teehaus Dreiegg an der Metzgerstrasse, das sie seit 20 Jahren betreiben. (Bild: Andrea Stalder)

Denise und Martin Eggmann im Kaffee- und Teehaus Dreiegg an der Metzgerstrasse, das sie seit 20 Jahren betreiben. (Bild: Andrea Stalder)

Voller Vorfreude, aber auch mit Wehmut und Trauer erinnern sich Denise und Martin Eggmann an die Anfänge des «Dreiegg» in Frauenfeld. Zum 20. Geburtstag des Kaffee- und Teehauses haben sie ein Jubiläumsprogramm auf die Beine gestellt, das von Mittwoch, 1. Mai, bis Samstag, 4. Mai, über die Bühne geht.

Die Jam-Session als Auftakt dient dem Andenken des verstorbenen Mitbegründers Jörg «Muchy» Lehmann. «Ohne ihn gäbe es das ‹Dreiegg› so heute nicht», meint Martin Eggmann.

Privilegiert und offen für alles

Das Lokal an der Metzgerstrasse im Frauenfelder Bermudadreieck könnte wandlungsfähiger nicht sein: Bar, Café, Partylokalität, zwischendurch auch Arena für Liveübertragungen oder verwandelt in einen begehbaren Kleiderschrank. «Wir sind offen für alles und wollen damit auch alle ansprechen», meint der gelernte Bäcker/Konditor, der mit seiner Frau Denise vor der Eröffnung des «Dreiegg» 1999 einen Teeladen führte. Auf die Frage, was ihr Lokal auszeichnet, meint Eggmann bloss:

«Komm vorbei und schau es Dir an!»

Er und seine Frau fühlen sich privilegiert, dass sie das «Dreiegg» so gestalten können, wie sie das wollen.

Zwei Söhne übernehmen vielleicht

Mittlerweile sind 20 Jahre mit unzähligen Partys vergangen. Ob die Eggmanns das «Dreiegg» 20 weitere betreiben, verneint er. «Vielleicht übernimmt es eines Tages einer unserer Söhne.» Bis es soweit ist, feiert das «Dreiegg» vier Tage lang Geburtstag mit einem gewohnt abwechslungsreichen Programm.

Die Jubiläumsfeierlichkeiten im «Dreiegg» starten am Mi, 1. Mai, mit einer Muchy-Jam-Session. Am Do, 2. Mai, gibt’s einen UV-Ping-Pong-Rundlauf mit DJ, am Fr, 3. Mai, eine DJ-Night mit Musik von House über Partytunes bis 80er- und 90er. Am Sa, 4. Mai, steht ein Doppelkonzert mit «Palko Muski» und «OGMH» an. Weitere Infos unter: www.dreiegg.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.