Frauenfeld
Nach der Rübenkampagne sind wegen Wachstumsrückstand weniger Zuckerrübenschnitzel erhältlich

Noch bis Ende Juni läuft die Möglichkeit, sich Bedarfsmengen an Zuckerrübenschnitzel der abgelaufenen Kampagne zu sichern. Die Schweizer Zucker AG über Veränderungen gegenüber den Vorjahren.

Merken
Drucken
Teilen
Die Zuckerfabrik Frauenfeld aus der Vogelperspektive.

Die Zuckerfabrik Frauenfeld aus der Vogelperspektive.

Bild: Olaf Kühne

(red) Ende Mai hat die Schweizer Zucker (SZU) AG mit ihren Werken in Frauenfeld und Aarberg das Angebot für Futtermittel aus Zuckerrüben an die Handelspartner und Rübenpflanzer versendet. Die Kunden haben bis Ende Juni die Möglichkeit, sich ihre Bedarfsmengen zu sichern, wie es in einer Mitteilung der SZU heisst.

Bezüger würden je nach Produkt von stabilen oder leicht sinkenden Schnitzelpreisen profitieren. Die SZU konzentriert sich inzwischen bereits auf die Planung der kommenden Kampagne. Durch die kalten Temperaturen weisen die Zuckerrüben einen Wachstumsrückstand von zirka zwei Wochen gegenüber einem durchschnittlichen Jahr auf. Daher sind die Verkaufsmengen von Zuckerrübenschnitzel für den Vorverkaufsmonat Juni begrenzt. Es empfiehlt sich, den Bedarf jetzt zu prüfen und die Bestellung im Juni zu tätigen. Durch die leicht tiefere Anbaufläche im konventionellen Bereich könnte die Versorgung mit Rübenschnitzeln im Herbst eingeschränkt sein.

Die wichtigsten Änderungen sind, dass die Melassierung der Schnitzelballen neu sechs bis neun Prozent beträgt, die Trockensubstanz wird auf 30 bis 34 Prozent angepasst. Beim Bioangebot wird die Trockensubstanz bei gleichbleibenden Preisen auf 30 Prozent erhöht. Die Preise bei den konventionellen Ballen sowie den Biotrockenschnitzeln sind stabil bis sinkend. Die Rückvergütung für Rübenpflanzer bleibt bei allen gelieferten Rüben bestehen. Und die Anbaufläche der konventionellen Rüben sinkt. Bei den Biorüben konnte die Fläche (Schweiz und Deutschland) erneut leicht ausgebaut werden. Bei Fragen oder Anliegen stehen die Händler oder die SZU zur Verfügung.