Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Förderverein unterstützt weiterhin den Kurs der URh-Flotte

Der Förderverein der Schweizerischen Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh) hat sich zu seiner Generalversammlung getroffen. Auch heuer plant der Verein wieder etliche Aktionen zur Unterstützung der URh-Flotte. Zudem gibt es einen Wechsel im Vorstand.
Samuel Koch
Schlatt TG - Die MS Schaffhausen beim Schlatt.

Schlatt TG - Die MS Schaffhausen beim Schlatt.

Der Förderverein der Schweizerischen Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh) hat sich kürzlich zu seiner Generalversammlung getroffen. Auch heuer plant der Verein wieder etliche Aktionen, um die URh-Flotte möglichst auf Kurs zu halten.

Beatrice Hanhart, Präsidentin des URh-Fördervereins, begrüsste an der Seite von Gastgeber Karl Wehrle die rund 25 Mitglieder im Strandhotel Löchnerhaus auf der Insel Reichenau, die allesamt mit dem Kursschiff angereist waren. Hanhart hiess vor allem Koni Füllemann, langjähriger und ehemaliger Vereinspräsident, sowie URh-Verwaltungsratspräsident Roger Forrer mit einem besonderen Gruss Willkommen. Die Mitglieder genehmigten sowohl die Jahresrechnung wie auch den Jahresbericht 2017 und verdankten die Arbeit der Vorstandsmitglieder, welche alle ehrenamtlich mitarbeiten. Neu in den Vorstand gewählt wurde Jörg Staub. Er wird das Amt des Kassiers übernehmen, wie der Förderverein mitteilt.

Beatrice Hanhart, Präsidentin des URh-Fördervereins. (Bild: Samuel Koch)

Beatrice Hanhart, Präsidentin des URh-Fördervereins. (Bild: Samuel Koch)

Der Aktivitätenstrauss für das laufende Jahr ist bunt und unterstützt die Passagiergewinnung der URh. Im Juni 2018 fand der Glückspost-Wanderplausch statt und lockte rund 100 Wanderfreudige nach Ermatingen. Werbe-Tischsets der URh wurden im Frühjahr zum Saisonstart in stark frequentierten Ausflugsrestaurants verteilt. Eine zweite Aktionsdauer mit den Werbe-Tischsets wird im Spätsommer folgen. Zudem hat der Förderverein einen neuen Mitglieder-Werbeflyer herausgegeben, und ein gemeinsamer Anlass mit dem BBZ Arenenberg und der URh wird im September stattfinden. Roger Forrer bedankte sich in seiner Funktion für den grossartigen Einsatz des Fördervereins. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.