Entsorgung

Gemeinde Gachnang plant eine neue Entsorgungsstelle

In Gachnang soll bei der Gemeindeverwaltung für rund 60'000 Franken eine neue Entsorungsstelle mit Unterflurcontainern entstehen.

Samuel Koch
Drucken
Teilen
Unterflurcontainer gehören heute fast in jeder Gemeinde zum Standard.

Unterflurcontainer gehören heute fast in jeder Gemeinde zum Standard.

Bild: Donato Caspari (Frauenfeld,
9. März 2020)

Zweimal Kehricht, zweimal Glas grün, einmal Glas weiss und einmal Glas braun, einmal Alu sowie einm Mal Reserve. Acht Unterflurcontainer mit diesen Behältern will sich die Gemeinde Gachnang an einer neuen Entsorgungsstelle neben der Gemeindeverwaltung an der Islikonerstrasse einrichten, wie aus noch bis 25. Januar öffentlich aufgelegten Unterlagen hervorgeht. Kostenpunkt: Rund 60'000 Franken.

Roger Jung, Gemeindepräsident Gachnang.

Roger Jung, Gemeindepräsident Gachnang.

Bild: Andrea Stalder

Mit dem geplanten Entsorgungsplatz in der Nähe des Kindergartens hat der jetzige Neubau der Unterflurcontaineranlage nichts zu tun, wie Gemeindepräsident Roger Jung auf Anfrage sagt. Gemäss seinen Aussagen sollte die Auflage für den neuen Entsorgungsplatz an der Haldenstrasse demnächst erfolgen.