ENERGIE
Stadt Frauenfeld nimmt weitere Solarbeteiligungsanlage in Betrieb

Solarstrom für weitere 36 Haushalte: Auf dem Dach der Keller-Stahl AG hat die Thurplus eine weitere Fotovoltaikanlage mit einer Fläche von rund 650 Quadratmetern ans Netz genommen.

Merken
Drucken
Teilen
Die Fotovoltaikanlage auf dem Dach der Keller Stahl AG im Langdorf.

Die Fotovoltaikanlage auf dem Dach der Keller Stahl AG im Langdorf.

Bild: PD

An einem kühlen, aber sonnigen Wintertag ist der Wirkungsgrad eines Fotovoltaikmoduls höher, als im Hochsommer, wenn die Sonne die Anlagenteile stark erhitzt. Über Leistungsschwankungen, Wartung oder allfällige Reparaturen müssen sich Kundinnen und Kunden des Beteiligungsmodells Solarinvest von Thurplus (ehemals Werkbetriebe Frauenfeld) jedoch keine Gedanken machen, wie Thurplus mitteilt. Sie sorgt nach dem Bau künftig auch für den Betrieb und die Wartung der Fotovoltaikanlagen. Und die Haushaltungen beziehen Solarstrom aus der Stadt Frauenfeld.

Thurplus hat auf dem grossen Gebäudedach der Keller-Stahl AG neuerdings die Fotovoltaikanlage mit einer Fläche von rund 650 Quadratmetern am Netz. 36 weitere Frauenfelder Haushalte beziehen nun über das Beteiligungsmodell Solarinvest Solarstrom und unterstützen eine nachhaltige, emissionsfreie und regionale Form der Energieerzeugung.

Verzögerungen wegen Wetter und Corona

Winterliche Wetterbedingungen mit starkem Schneefall und Kälteeinbruch sowie pandemiebedingte Gründe verzögerten den Termin der Inbetriebnahme um gut einen Monat, heisst es in der Mitteilung weiter. Umso mehr freut sich Thurplus und auch Barbara Groelly-Keller, Verwaltungsratspräsidentin der Keller-Stahl AG, dass die Anlage diese Woche nun erfolgreich in Betrieb genommen werden konnte.

Die Anlage habe eine Leistung von 125 Kilowatt-Peak (kWp). Ein kWp entspricht 1000 Watt fix installierter Leistung pro Fläche. Jährlich erzeuge die neue Anlage elektrische Energie im Umfang von etwa 124’000 Kilowatt-Stunden (kWh), was laut Thurplus dem Stromverbrauch von über 50 durchschnittlichen Zwei-Personen-Haushalten ohne elektrische Wärmeerzeugung entspricht.

Weitere Informationen gibt's im Internet unter: www.thurplus.ch/stromprodukte/2852