Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

EHC Frauenfeld lädt die Jüngsten auf Kufen und in Vollmontur aufs Eis ein

Nächste Woche geht in der Kunsteisbahn Frauenfeld wieder die traditionelle Eissportwoche über die Bühne, mit vielen Trainings und einem grossen Abschlussmatch.
Ein zukünftiges Eishockeytalent? Teilnehmer der Eissportwoche versuchen ihre ersten Schritte auf dem Eis. (Bild: Donaro Caspari, Oktober 2016)

Ein zukünftiges Eishockeytalent? Teilnehmer der Eissportwoche versuchen ihre ersten Schritte auf dem Eis. (Bild: Donaro Caspari, Oktober 2016)

(pd) Die ersten Versuche auf dem Eis, die ersten Pucks, die ersten Tore und sogar das erste Eishockeyspiel. Während der zweiten Herbstferienwoche, vom 14. bis 18. Oktober, haben Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren bei der Eissportwoche des Eishockeyclub (EHC) Frauenfeld einmal mehr die Gelegenheit, Eishockeyluft zu schnuppern.

Trainer, Betreuer und Spieler des EHC engagieren sich während dieser Woche für die Jüngsten. Sie vermitteln ihnen das Schlittschuhlaufen und den Hockeysport.

Ski- oder Velohelm mitbringen

Montags bis donnerstags finden die Trainings von 9.30 bis 10.30 Uhr und von 16.45 bis 17.45 Uhr statt. Ein weiteres Training steht am Freitagmorgen von 9.30 bis 10.30 Uhr an, bevor es am Freitagnachmittag ab 17 bis zirka 18.30 Uhr zum grossen Abschlussmatch kommt. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Jedes Kind sollte für die Teilnahme an der Eissportwoche zumindest einen Ski- oder Velohelm mitbringen. Falls die Kinder nicht in Besitz eines eigenen Hockeystocks sind, stellt der EHC einen Fundus bereit. Schlittschuhe können vor Ort gemietet werden.

Alle Infos unter: www.ehc-frauenfeld.ch/eissportwoche

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.