Die wiederverwertete Fasnacht in Münchwilen

Stimmungsvolle Kinderfasnacht zum Motto «Recycling-Helden» im Hinterthurgauer Hauptort.

Christoph Heer
Hören
Drucken
Teilen
Das Motto «Recycling-Helden» hat die Kinder zu tollen Kostümen inspiriert.

Das Motto «Recycling-Helden» hat die Kinder zu tollen Kostümen inspiriert.

(Bild: Christoph Heer)

 Wenn die Turnhalle Oberhofen bebt und ein Zeitungsständer lebt, dann kann es sich nur um die Münchwiler Kinderfasnacht handeln. Festwirtschaft, Guggenmusik, Spielparadies, Livemusik, Kinderschminken und vieles mehr, standen im Angebot für die vielen jungen Fasnächtler.

Doch augenscheinlich geniessen hier nicht nur die Kinder die Stimmung, auch den Erwachsenen steht die Freude ins Gesicht geschrieben – es sei denn, ein Kind erwischte gerade wieder eine Mami mit einer Hand voll Konfetti.

Dann gibt es die lustigsten Bilder, wenn die Mütter Konfettis im Mund haben und sich das Kind siegesgewiss in einen nächsten Papierschnipselkampf begibt. Die Organisatoren haben mit dem Motto «Recycling-Helden» den Nagel auf den Kopf getroffen. Dementsprechend sind zahlreiche rezyklierte Kostüme anwesend.

Die Eltern stehen den kleinen Böögen Spalier.

Die Eltern stehen den kleinen Böögen Spalier.

(Bild: Christoph Heer)

Eltern dürfen schon am Nachmittag abfeiern

Die Sujets gehen von der Prinzessin über den Piraten und Polizisten, bis hin zu Clowns und Pinguinen. Viele von ihnen schrieben sich ein, um an der Maskenprämierung teilzunehmen. Gewinner sind sie an diesem Samstagnachmittag allerdings allesamt. Für die Eltern – viele davon sind auch maskiert – ist dieser Fasnachtanlass eine gelungene Abwechslung zum Familienalltag.

Ein junger Mann erklärt, dass es Spass macht, schon am Nachmittag abzufeiern, «dann sind die Kinder abends müde und gehen freiwillig in ihr Bett.» Ein anderer meint in Anbetracht der Geschehnisse, dass es für viele wohl ein Höhepunkt des Jahres sei, denn hier können die Eltern schon am Nachmittag Gas geben. Kaum gesagt, entschwand der Herr nach Hause, König Fussball will schliesslich nicht all zu arg vernachlässigt werden.

Münchwiler Kinderfasnacht wird zum Gemüsebeet

«Chruut und Rüebli» hiess das Motto der diesjährigen Kinderfasnacht. Zwischen Prinzessinnen und Cowboys gab es deshalb auch Besucher, die aussahen, als kämen sie frisch aus dem Garten.
Maya Heizmann