Die Theaterwerkstatt Gleis 5 aus Frauenfeld bringt die Freundschaft zwischen einem Pianisten und einem Trompeter auf die Bühne

Schauspieler Giuseppe Spina und Pianist Benjamin Engeli stehen gemeinsam auf der Bühne. Am Samstag, 29.August, feiert das Stück Premiere.

Drucken
Teilen
Benjamin Engeli, Klavier.

Benjamin Engeli, Klavier.

(Bild: PD)
Giuseppe Spina, Schauspiel.

Giuseppe Spina, Schauspiel.

(Bild: Donato Caspari)

(red) Der Ozeandampfer Virginian ist in den 1920ern eine schwimmende Stadt. Ein Trompeter erzählt die einzigartige Geschichte seines Freundes Danny Boodman T.D. Lemon Novecento, Pianist der Bordkapelle. In der neuen Produktion der Theaterwerkstatt Gleis 5 «Novecento. Die Legende vom Ozeanpianisten» erzählen Giuseppe Spina (Schauspiel) und Benjamin Engeli (Klavier) diese Geschichte. Heute um 20 Uhr ist Premiere. Weitere Aufführungen ab 17. November.

Daten: www.theaterwerkstatt.ch

Mehr zum Thema: