Glosse
Die Stadt im Osten

Südsicht auf die möglicherweise erste Stadt im Hinterthurgau. Nein, es ist nicht Aadorf.

Roman Scherrer
Merken
Drucken
Teilen
Blick auf das Dorf Braunau. (Bild: Reto Martin, Juli 2015)

Blick auf das Dorf Braunau. (Bild: Reto Martin, Juli 2015)

Da war doch tatsächlich an dieser Stelle schon die Rede davon, dass Aadorf kurz davor steht, die erste Hinterthurgauer Stadt zu werden. Dabei gilt es in dieser Frage, den Blick in den Osten des Bezirks zu richten. Auf eine «Verstädterung des Dorfes». Mit dieser Befürchtung versenkten die Braunauer Stimmbürger die revidierte Ortsplanung. Klingt komisch, ist aber so.

Roman Scherrer

Roman Scherrer

Jedenfalls wirft das die Frage auf: Könnte Braunau die erste Hinterthurgauer Stadt sein? Eine Stadt hat mindestens 10'000 Einwohner. Braunau zählte per Ende 2018 immerhin 777. Eine Stadt ist ein Arbeitszentrum. In Braunau wird sogar bei Nacht gearbeitet, darauf lässt zumindest die rötliche Beleuchtung im sonst diskreten Haus am westlichen Ortseingang schliessen. Eine Stadt bietet ein vielseitiges Freizeitangebot. Braunau hat Wanderwege und mehr als 20 Robidogs. Potenzial ist also vorhanden – Aadorf sollte gewarnt sein.