Chorprobe in der Sommerhitze: Die Homburger Singspatzen zwitschern wieder

Sie singen lustige Lieder, Rap-Songs und Balladen: die Singspatzen vom Seerücken. Derzeit proben die 20 Kinder zwischen Kindergarten und 5.Primarklasse für ein Konzert Mitte September.

Salome Preiswerk Guhl
Drucken
Teilen
Die Kinder konzentrieren sich auf den Liedtext. (Bild: Salome Preiswerk Guhl)

Die Kinder konzentrieren sich auf den Liedtext. (Bild: Salome Preiswerk Guhl)

Für den Kulturvereint-Abend am 14. September, wo alle Bestleistungen innerhalb der Gemeinde gewürdigt werden, studieren die Singspatzen wieder ein buntes Liedprogramm ein. Die Proben unter der Leitung von Nadine Köstli und Kaya Balmer haben bereits begonnen und fanden im Rahmen des Homburger Ferienpasses auch während der Sommerferien statt. Über 20 Kinder vom Kindergarten bis zur 5. Klasse singen mit Begeisterung im Kinderchor mit. Heilpädagogin Nadine Köstli verrät:

«Wir singen Rap, Kanon, Ballade, lustige Lieder und einen Hit aus dem letzten Jahr.»

Kaya Balmer, Kindergärtnerin, meint: «Es ist eine harmonische Gruppe, die Kinder haben Spass.» Die Chorleiterinnen wissen, wie sie die Kinder abholen können und freuen sich auf den Auftritt im September.