Reportage

Die SBB, das Militär und die Post als Kundschaft: Die Nussbaumer Gürtelfabrik Frei & Co versorgt die ganze Schweiz mit Gürteln

Die Gebrüder Frei stellen pro Jahr 200'000 Gürtel in der Fabrik her. Nebst den Schweizer Unternehmen sind auch rund 250 Geschäfte Abnehmer ihrer Produkte.

Sophie Ade
Drucken
Teilen

Exklusiv für Abonnenten

Marcel Frei mit einer Auswahl des Gürtel- und Hosenträgersortiments in der Fabrik in Nussbaumen.

Marcel Frei mit einer Auswahl des Gürtel- und Hosenträgersortiments in der Fabrik in Nussbaumen.

Bild: Reto Martin

Wer beim Betreten des Raumes auf ein Bild von Bundesrat Ueli Maurer blickt, der lachend den Blick auf seinen Hosenbund frei gibt, steht in der Gürtelfabrik Frei & Co in Nussbaumen. Der Schweizer Finanzminister ziert die Wand des Eingangsbereichs des Familienunternehmens, in welchem, seit 1981, Gürtel hergestellt werden.