Die Glückwünsche der Bewohner des Alterszentrums Park in Frauenfeld an die Lernenden kommt per Videobotschaft

An der internen Abschlussfeier der Lernenden des städtischen Altersheims in Frauenfeld gab es aufmunternde Worte, Gratulationen und einen besonderen Videobeitrag.

Drucken
Teilen
Die AZP-Auszubildenden mit ihren Berufsbildnern, Zentrumsleiter Bernhard Liepelt und Stadträtin Elsbeth Aepli.

Die AZP-Auszubildenden mit ihren Berufsbildnern, Zentrumsleiter Bernhard Liepelt und Stadträtin Elsbeth Aepli.

(Bild: PD)

(red) Für einmal bekam die interne Abschlussfeier für die Lernenden im Alterszentrum Park besonderes Gewicht. Denn die offiziellen Diplomfeier fanden pandemiebedingt nicht statt. Die Auszubildenden erhielten nebst besten Wünschen für die Zukunft auch eine spezielle Videobotschaft der Bewohner und Mitarbeitenden. Die beiden Fachfrauen Gesundheit Marlies Bauer und Ambra Da Tos wurden aufgrund ihrer hervorragenden Abschlüsse ausgezeichnet. Stadträtin Elsbeth Aepli und Zentrumsleiter Bernhard Liepelt richteten lobende, aufmunternde Worte an die Auszubildenden.

Mehr zum Thema: