Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Die Frauenriege Diessenhofen löst sich nach 54 Jahren auf

Der harte Kern hat entschieden, die Vereinstätigkeit aufzugeben. Wer will, kann bei den Basadinger Frauen mitturnen.
Dieter Ritter
Am letzten Vereinsausflug der Frauenriege Diessenhofen im vergangenen Herbst nahm noch ein Dutzend Frauen teil. (Bild: PD)

Am letzten Vereinsausflug der Frauenriege Diessenhofen im vergangenen Herbst nahm noch ein Dutzend Frauen teil. (Bild: PD)

Der 4. März 2019 ist für die Frauenriege Diessenhofen ein bitteres Datum. Dann fand endgültig ihre letzte Turnstunde im Rahmen statt. Vor 54 Jahren war die Geburtsstunde der Frauenriege Diessenhofen. 40 Damen mittleren Alters gründeten einen Verein und schlossen sich dem Schweizerischen Turnverband STV an. Die Mitgliederzahl nahm aber seither kontinuierlich ab.

Elisabeth Gretler war bis zuletzt Mitglied der Frauenriege. Vor zwanzig Jahren beschlossen die Frauen, aus dem STV auszutreten und als freie Turngruppe weiterzumachen. Doch zuletzt sei nur noch ein harter Kern von vier bis acht Turnerinnen regelmässig gekommen, berichtet Gretler. Die Jahresmiete für die Lettenhalle wurde allmählich zu teuer für die kleine Gruppe.

Der Dachverband übernimmt die Miete

Der Schweizerische Verband für kreatives Turnen SVKT nahm an seiner Generalversammlung vom 8. März die Turngruppe aus Diessenhofen unter die Fittiche. Probeweise für ein Jahr übernimmt der SVKT die Miete für die Lettenhalle. Die Mitglieder können in einer dem SVKT angeschlossenen Riege mitturnen, zum Beispiel bei der Frauenriege Basadingen.

Dadurch können die Frauen weiterhin mit Käthi Graf turnen. Ihr bisherige Trainerin leitet auch die Frauenriege Basadingen. Für Einzelne ist es deshalb mit der Auflösung der freien Turngruppe nicht endgültig aus und vorbei mit Sport.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.