Der neue Frauenfelder Stadtbus-Ast Richtung Walzmühleareal ist in Sichtweite

Ausbau im Frauenfelder Stadtbusnetz: Ab dem Fahrplanwechsel fährt der Stadtbus ins Walzmühleareal. Und das Angebot zwischen Langfeldkreisel und Bahnhof wird verdoppelt.

Merken
Drucken
Teilen
Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember biegt der 5er-Bus hier auf die Walzmühlestrasse ab. (Bild: Donato Caspari)

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember biegt der 5er-Bus hier auf die Walzmühlestrasse ab. (Bild: Donato Caspari)

Urs Ambühl, Leiter Stadtbusverwaltung. (Bild: PD)

Urs Ambühl, Leiter Stadtbusverwaltung. (Bild: PD)

(red) Ab Montag, 16. Dezember, verkehrt der Stadtbus neu bis zur Walzmühle. Damit wird ein Gebiet mit zahlreichen Arbeitsplätzen durch den ÖV erschlossen. Zusätzlich wird das Angebot zwischen Bahnhof und Langfeldkreisel verdoppelt, wie die Stadtbusverwaltung mitteilt. Das Gebiet um die Walzmühle hat in den letzten Jahren eine starke Umstrukturierung erfahren. Mittlerweile arbeiten über 800 Personen in diesem Gebiet.

Bisher gab es keine ÖV-Erschliessung. Dies ändert sich mit dem Fahrplanwechsel, wenn die Stadtbuslinie 5 von Montag bis Freitag halbstündlich vom Bahnhof via Schlosspark zur Walzmühle verkehrt. Die Stadt kommt so einem schon länger bestehenden Bedürfnis nach. Der Gemeinderat hat den Kredit für den vierjährigen Versuchsbetrieb im Sommer genehmigt. Die Firma Zur Rose beteiligt sich finanziell an der Erschliessung. Der Einsatz eines zusätzlichen Busses ist für den Versuchsbetrieb notwendig. Dieses Fahrzeug wird gemietet, kommt in einem etwas anderen Layout daher als die übrigen Busse, bietet aber auch drei Türen zum Ein- sowie Aussteigen und einen Billettautomaten. Damit umfasst die Stadtbusflotte ab dem Fahrplanwechsel 13 Fahrzeuge.

Linie 1 zwischen Sonnmatt und Bahnhof fährt früher

Die Verlängerung zur Walzmühle erlaubt es, das Angebot der Linie 5 auf dem Abschnitt Bahnhof bis Langfeldkreisel zu verdoppeln. Ab dem 16. Dezember gibt es bis zum Langfeldkreisel neu vier Verbindungen pro Stunde. Damit besteht aus diesem Gebiet neu ein viertelstündlicher Anschluss an die übrigen Stadtbuslinien sowie an die S-Bahnen. Nach dem grossen letztjährigen Fahrplanwechsel bleibt der Fahrplan auf den übrigen Buslinien bis auf eine Ausnahme gleich: Die Linie 1 verkehrt zwischen Sonnmatt und Bahnhof fahrplanmässig eine Minute früher als bisher.

Mehr zum Frauenfelder Stadtbus: