Der Männerchor Buch bei Frauenfeld singt von der Liebe und lädt zu Gesang und Schwank auf den Iselisberg

Waden, Bier und Alpenrosen: Vier Unterhaltungsabende ab Samstag, 8. Februar, im früheren Schulhaus in Buch bei  Frauenfeld.

Hören
Drucken
Teilen
Der Männerchor Buch an der Abendunterhaltung vor einem Jahr.

Der Männerchor Buch an der Abendunterhaltung vor einem Jahr. 

(Bild: PD)

(red) Wenn der Männerchor Buch bei Frauenfeld von Liebe singt, dann ist die Abendunterhaltung nicht mehr fern. Wer allerdings geliebt wird, bleibt offen. Sind es die Mädchen, die auf dem Dorfplatz ihre Waden zeigen, ist es die geliebte Flasche Bier an der Bar, oder sind es die Bergspitzen mit den blühenden Alpenrosen?

Tatsache: Der Männerchor gibt sein Bestes. Mit «Verwirrig im Bärgwald» bringt die Theatergruppe einmal mehr ein Stück voller Verwirrungen und Durcheinander auf die Bühne, so dass die Situationen, in der die Protagonisten stecken, dem Publikum viele Lacher entlocken werden.

Die berühmte Tombola, die Dixie-Ländler, DJ Urs und das Barzelt runden die Unterhaltungsabende im ehemaligen Schulhaus wie jedes Jahr ab. Durchgeführt werden die Anlässe jeweils um 20 Uhr am Samstag, 8. Februar – mit zusätzlicher Nachmittagsvorstellung um 13.30 Uhr – , am Mittwoch 12., Freitag 14. und Samstag 15. Februar.

Hinweis:
Veranstaltungsort ist das frühere Schulhaus Buch bei Frauenfeld, Reservationen unter der Telefonnummer 052'747'17'05.

Männerchor Buch feiert Jubiläum

BUCH. Der Männerchor Buch bei Frauenfeld feiert heuer sein 100jähriges Bestehen. Angesagt ist ein grosses Dorffest mit traditionellem Ehemaligentreffen und ein Sängertag – und das im August ein ganzes Wochenende lang.
Lisa Epper