Der Eschliker Generationen-Mittagstisch ist ein Erfolg

Wiederkehrend nehmen am Generationen-Mittagstisch weit über hundert Personen teil. Gemeinderätin Isabelle Denzler ist vom positiven Effekt des Anlasses überzeugt.

Christoph Heer
Drucken
Teilen
Gemeinderäte, hier stehend Isabelle Denzler, zeigen sich am Mittagstisch als Ansprechpersonen für Anliegen aller Art. (Bilder: Christoph Heer)

Gemeinderäte, hier stehend Isabelle Denzler, zeigen sich am Mittagstisch als Ansprechpersonen für Anliegen aller Art. (Bilder: Christoph Heer)

«Das ist wirklich eine tolle Idee. Wenn die Behörden sich etwas einfallen lassen und solche Aktivitäten organisieren, soll man diese auch nutzen». Die Aussage von Heidi und Han Eijsbouts aus Eschlikon trifft mitten hinein. Andere Teilnehmer am siebten Generationenmittagstisch waren gleicher Meinung. «Wir sind alle über 80-jährig und uns gegenüber sitzen Schulkinder, das verbindet wirklich Generationen, das freut uns», oder «gutes Essen, gute Freunde, rundum eine – zwar kurze – aber gute Zeit, die dieser Anlass bietet».

130 Teilnehmer waren es am Freitagmittag in der Turnhalle Bächelacker. Schon von Weitem stieg einem der Duft der Älplermagronen in die Nase, der Salatteller und Kaffee und Kuchen rundeten das kulinarische Angebot ab. Gemeinderätin Isabelle Denzler freute sich, dass wiederum viele Bewohner gekommen sind. «Zwar hatten wir bei einer der ersten Austragungen des Generationenmittagstisches an die 200 Teilnehmer, jetzt hat sich der Andrang jedoch bei gut 130 eingependelt. Es liegt uns am Herzen, für Kontakte und Pflege der Freundschaften in der Gemeinde zu sorgen. Mit diesem gemeinsamen Mittagessen gelingt uns das enorm gut», sagte Denzler.

Ziel erreicht

Sie betonte, dass sich die Menus abwechseln, dank den Mittagstisch-Frauen. Acht davon sorgten kurz vor dem Wochenende für einen erneuten, kulinarischen Höhenflug. Nach der siebten Austragung darf festgehalten werden, dass man das Ziel, die Dorfbewohner einander näher zu bringen, vollends erreicht.

«Die Erfolgsstory geht weiter. Der nächste Generationenmittagstisch findet am 20. November statt. Dann hoffentlich wieder mit vielen Dorfbewohnern, junge und ältere; hauptsache Miteinander», sagte Isabelle Denzler.

Der Generationen-Mittagstisch ist ein gemeinsames Mittagessen von Schülern und pensionierten Mitbewohnern.

Der Generationen-Mittagstisch ist ein gemeinsames Mittagessen von Schülern und pensionierten Mitbewohnern.