Eine Woche lang Vollsperrung: Damit in Frauenfeld die Holperpiste zum Bahnhof SBB bald Geschichte ist

Ab nächstem Donnerstag ist beim Frauenfelder Bahnhof der Abschnitt der Bahnhofstrasse zwischen Schweizerhofkreisel und Kreisel beim Casino eine Woche gesperrt.

Mathias Frei
Merken
Drucken
Teilen
Abfahrt vom Bahnhofplatz auf die Bahnhofstrasse. (Bild: Mathias Frei)

Abfahrt vom Bahnhofplatz auf die Bahnhofstrasse. (Bild: Mathias Frei)

Magenbrennen und Aufstossen sind unangenehm. Nicht weniger gut ist es, wenn ein Strassenbelag sich aufstösst. Das ist im Falle des Strassenabschnitts zwischen dem Kreisel beim Casino und dem Kreisel vor der Ostzufahrt zum unterirdischen Kreisel aber passiert, wie Bruno Keller, Abteilungsleiter Betrieb beim kantonalen Tiefbauamt, erklärt. Eine Belagssanierung in diesem Bereich sei deshalb dringend nötig. In diesem Rahmen saniert das Tiefbauamt zudem auch grad den Belag auf der Bahnhofstrasse weiter bis zum Schweizerhofkreisel. Diese Arbeiten haben zur Folge, dass der betroffene Abschnitt ab kommendem Donnerstag, 25. Juli, 6 Uhr, bis Mittwochabend, 31. Juli, komplett gesperrt werden muss.

In den vergangenen zwei bis drei Jahren habe man feststellen müssen, dass sich der Belag auf der Abfahrt vom Bahnhofplatz immer mehr aufstosse.

«Vor allem die Stadtbusse und Postautos hatten je länger je mehr Mühe auf dieser Holperpiste.»

Das sagt Bruno Keller. Er mutmasst, dass die Belagsbelastung auf diesem Abschnitt in jüngerer Vergangenheit gestiegen sei, nicht zuletzt durch das Abbremsen auf der Abfahrt. Es gehe bei dieser Sanierung deshalb vor allem darum, die Verkehrssicherheit weiterhin gewährleisten zu können. Der Zeitpunkt dieser Belagssanierung und der entsprechenden Vollsperrung sei auch durch den Baustart am Knoten St. Gallerstrasse/Marktstrasse bestimmt, der auf Montag, 5. August, terminiert sei, erklärt Bruno Keller.

Herausforderung: Zufahrt zum Bahnhof

Laut Erich Müller, Fachspezialist Signalisationen/Markierung beim Tiefbauamt, ist während der Vollsperrung eine Umleitung signalisiert vom Schweizerhofkreisel über die Eisenwerkstrasse, den Schaffhauserplatz und die Rheinstrasse zum unterirdischen Kreisel. Eine ungleich grössere Herausforderung ist die Zufahrt zum Bahnhofplatz für Stadtbus und Postauto. Dafür wird beim Schweizerhofkreisel die Grünrabattenanlage am Oberen Mätteli geöffnet und ein provisorischer Belag verlegt. So kommt man übers Obere Mätteli, den Unteren Graben und die Kasernenstrasse zum Kreisel beim Casino.