Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Brummende Boliden an den Frauenfelder Autorenntagen

An den Autorenntagen auf der Grossen Allmend gewannen mehrere Thurgauer jeweils in ihrer Klasse bei den Slalom-Schweizer-Meisterschaften.
Lukas Gerzner
Die aufheulenden Motoren waren am Wochenende weit über die Grosse Allmend hinaus zu hören. (Bild: Donato Caspari)

Die aufheulenden Motoren waren am Wochenende weit über die Grosse Allmend hinaus zu hören. (Bild: Donato Caspari)

Es war die 20. Ausgabe der Autorenntage Frauenfeld und gleich in allen Klassen der Interswiss-Kategorie ging je ein Thurgauer als Sieger hervor. Bei der Klasse 1401-1600 ccm siegte Stephan Burri, der vor kurzem aus dem Kanton Bern nach Affeltrangen gezogen ist, mit seinem VW Polo schon mit der Zeit des ersten Laufs. Beat Oertig aus Stehrenberg holte sich mit seinem Peugeot 106 Maxi den dritten Platz, sodass gleich zwei Thurgauer auf dem Podest jubeln konnten. Corinne Pflug aus Hefenhofen konnte nicht mit der Konkurrenz mithalten. Bei der Klasse 1601-2000 ccm siegt überragend der Favorit und Vorjahressieger Manuel Santonastaso aus Müllheim. Rolf Schlatter aus Felben-Wellhausen konnte mit seinem BMW nicht mit den vordersten mithalten. Bei der Klasse 2001-3000 ccm gewinnt Christoph Zwahlen aus Pfyn mit seinem Opel Kadett C, Martin Betschen aus Wängi kommt mit demselben Auto auf einen sechsten Schlussrang. In der letzten Interswiss-Klasse über 3000 ccm ohne Thurgauer Beteiligung gewinnt Willi Jenni mit seinem Porsche 997 Cup.

Ins Ziel gerettet

Ansonsten brillieren übliche Verdächtige. Der sechsfache Slalom-Schweizermeister Martin Bürki der Gruppe E1 bis 1600 ccm rettet sich im ersten Lauf kurz vor Ziel nach dem Bruch der Antriebswelle ins Ziel und hätte mit dieser Zeit gewonnen, wäre er im zweiten Lauf mit seinem MB Polo nicht nochmals acht sensationelle Sekunden schneller gefahren. Bei der Klasse 1601-2000 ccm dominiert Reto Steiner aus Unteriberg in seinem Ford Escort RS, nachdem Überraschungsfahrer Nicola Roberto seine Leistung aus dem ersten Lauf nicht nochmals abrufen konnte. Vorjahressieger Danny Krieg kommt nach einem Jahr Pause in Frauenfeld zu seinem Comeback und erreicht den dritten Podestplatz.

Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
Frauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in FrauenfeldFrauenfeld TG , 28.04.2019 / ACS Auto-Renntage in Frauenfeld
60 Bilder

Heisse Boliden im Regen an den Frauenfelder ACS-Autorenntagen

Von schlechteren Bedingungen profitiert

Der Tagessieg gehört zum fünften Mal in Folge Philipp Egli aus Zürich, der im ersten Lauf die 2,7 Kilometer Slalompiste mit seinem Rennwagen Dallara F393 EPR-2 in 1.50.68 zurücklegte und von schlechteren Bedingungen durch einen leichten Regenguss im zweiten Lauf profitierte. Damit hält er nun neu den Tagessiegrekord der Autorenntage Frauenfeld alleine. Der Romanshorner Markus Brander kam in der gleichen Klasse nur auf den vierten Rang.

Auch Fredy Lienhard am Start

Im Show-Block waren auch klassische Rennwagen zu sehen. Beispielsweise der Sauber C2 von Ernst Sigg mit Baujahr 1971 oder der Illhart Lancia Stratos HF von Eugen Strähl aus dem Jahre 1978. Auch Thurgauer Autolegende Fredy Lienhard war unterwegs in einem March-BMW Formel 2, ebenfalls von 1978. Zwischenfälle gab es nur wenige. Bernhard Brunner knallte vor den geschockten Augen des Publikums mit seinem Citroën Saxo seitlich in eine Betonwand. Er blieb ohne Verletzung. Der Wallenwiler Rico Hofstetter räumte mit seinem Mazda Mx-5 ein Werbeplakat ab, konnte aber weiterfahren.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.