Bettwiesen feiert Dorffest, Gloten feiert Motoren

Ein mehrtägiges Dorffest stand am Wochenende in Bettwiesen auf dem Programm. Derweil lockte das Glotener Motorfestival Technikbegeisrte ins Dorf.

Maya Heizmann
Drucken
Teilen
Armbrustschiessen war eine der zahlreichen Attraktionen des Bettwieser Dorffestes. (Bilder: Maya Heizmann)

Armbrustschiessen war eine der zahlreichen Attraktionen des Bettwieser Dorffestes. (Bilder: Maya Heizmann)

«Es Fest vom Dorf fürs Dorf» hiess der Slogan des Festvereins, der übers Wochenende die Festivitäten im Dorf organisierte. Ein grosses Festzelt, ein Barbetrieb, eine Hüpfburg und ein Armbrustschiessen für die Kleinen, spannende Tanzeinlagen und eine Partycombo boten der Bevölkerung Unterhaltung, Geselligkeit und vermittelten gute Laune. Am Sonntag wurden die Schützen und Turner empfangen.

Eine umgebaute Moto Guzzi weckt das Interesse der Festbesucher in Gloten.

Eine umgebaute Moto Guzzi weckt das Interesse der Festbesucher in Gloten.

Von Rennwagen, US-Cars, Gokarts, Oldtimern über Motorräder, Mofas, Velos, Modelle, Airbrush-Technik, Tattoos, Reifen, Helme bis zu Zubehör und Kleidung: Beim Motorfestival in Gloten blieb kein Zubehör auf der Strecke.

Im Fahrsimulator über die Nordschleife.

Im Fahrsimulator über die Nordschleife.