Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BelCanto-Chor singt in Aadorf einfache und eingängige Weihnachtslieder

Eine alpenländische Weihnacht feiert der BelCanto-Chor am Samstag in der evangelischen Kirche Aadorf. Auf dem Programm stehen weitere Konzerte in Frauenfeld, Müllheim und Wülflingen.
Kurt Lichtensteiger
Der Frauenfelder BelCanto-Chor steht unter der Leitung von René Aebi. (Bild: PD)

Der Frauenfelder BelCanto-Chor steht unter der Leitung von René Aebi. (Bild: PD)

«Lieder und Melodien aus der Steiermark, Kärnten, dem Tirol, Vorarlberg, dem Bregenzer Wald und der Schweiz sind Lieder von Berglern, einfachen Hirten und hart arbeitenden Bergbauern», sagt Chormitglied Susanne Kressibucher aus Wittenwil. «So einfach wie sie selbst, ist ihre Musik.»

Fast wähne man sich an einer Alpstubete, an der die Instrumente der Hirten nicht fehlen dürfen. Namentlich Harfe, Hackbrett, Gitarre, Flöte und Akkordeon unterstützen die flotten Weisen. Chormitglied Susanne Kressibucher erklärt:

«Es sind einfache und eingängige Weihnachtslieder, welche die Herzen berühren und Vorfreude in der Weihnachtszeit aufkommen lassen.»

Der BelCanto-Chor Frauenfeld interpretiere diese Lieder so einfach wie möglich, deshalb aber nicht minder ausdrucksstark. Vielleicht mache gerade die Einfachheit den Anspruch so hoch, die Reinheit der Harmonien und deren Aussagen auf den Punkt zu bringen. Man könne mit «Alpenländische Weihnacht» ein herzerwärmendes, frisch und voller Liebe und Freude vorgetragenes Konzert erwarten, das so ganz in die Weihnachtszeit passe.

50 Mitglieder von Winterthur bis Bodensee

Der BelCanto-Chor Frauenfeld steht unter der Leitung des Chorexperten und Schulmusikers René Aebi. Die rund 50 Mitglieder jeglichen Alters stammen vom Bodensee bis Winterthur. Allein aus der Politischen Gemeinde Aadorf kommen gegen ein Dutzend, so dass am Samstag für Lokalkolorit gesorgt ist.

Vier Weihnachts-Konzerte

Der BelCanto-Chor singt am Samstag, 1. Dezember, um 20 Uhr in der evangelischen Kirche Aadorf, am Sonntag, 2. Dezember, um 17 Uhr in der St. Nikolaus-Kirche Frauenfeld, am 15. Dezember um 20 Uhr in der katholischen Kirche Müllheim und schliesslich am 16. Dezember um 17 Uhr in der evangelischen Kirche Wülflingen.

Der Chor steht für gepflegten, abwechslungsreichen Gesang. Zu ihrem Repertoire gehören Lieder aus aller Welt, von Klassik bis zu Schlagern. Dank internationaler Kontakte ist sein Bekanntheitsgrad gewachsen. Dazu haben insbesondere Weihnachtskonzerte, Herbstkonzerte, Jubiläumskonzerte, Serenaden und Beteiligung an Gesangsfesten und Sängertagen beigetragen.

Konzerte mit befreundeten Chören, Spitalweihnacht in Frauenfeld, Umrahmungen von Anlässen und Chorreisen zieren das Programm der letzten Jahre. Geprobt wird jeweils am Dienstagabend.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.