Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

«Immerhin siehst du affengeil aus» – wir haben an der Bechtelisnacht Frauen belauscht

An keinem anderen Ort sind Frauen so gnadenlos ehrlich wie auf der Toilette. Auch in der Nacht der Nächte in Frauenfeld müssen Damen, Frauen und Mädchen … sich schminken, trinken und reden.
Natascha Arsic
Eine Lange Nacht des Feierns: Zwei Vampirdamen gönnen sich im Frauenfelder Rathaus ein Cüpli. (Bild: Donato Caspari)

Eine Lange Nacht des Feierns: Zwei Vampirdamen gönnen sich im Frauenfelder Rathaus ein Cüpli. (Bild: Donato Caspari)

Ein als Harley Quinn maskiertes Mädchen (das ist eine junge Dame mit Baseball-Schläger) trifft beim Anstehen für das WC endlich ihre als Zombie geschminkte Freundin: «Chiara, du hattest heute Abend nur eine Aufgabe: pünktlich sein! Immerhin siehst du affengeil aus.»


Ein Mäuschen zupft vor dem Spiegel an ihren Haaren herum: «Wieso hat es hier überhaupt überall Konfetti, wenn die Bechtelisnacht keine Fasnacht ist?»


Eine Dame, verkleidet als totenköpfige Santa Muerte, unterhält die Frauen vor der Toilette: «Alle regen sich so über die Warteschlange auf, aber es gibt nur einmal im Jahr ein Fest in Frauenfeld!» Und wirft mit Konfetti um sich.


Frauengespräche in den Fluren des Frauenfelder Rathauses. (Bild: Donato Caspari)

Frauengespräche in den Fluren des Frauenfelder Rathauses. (Bild: Donato Caspari)


Eine Vampirin betrachtet sich im Spiegel und sagt zu ihrer Freundin: «Mein Date vom Freitag ist auch hier. Ich muss mich jetzt zusammenreissen, ein bisschen betrunken bin ich nämlich schon.» – «Besser früher einen schlechten Eindruck machen als später.»


Zwei Nonnen unterhalten sich über eine neue Bekanntschaft: «Und dann sagte er mir, er heisse An-dreas und nicht Andre-as.» Die Augen verdrehend stürzen sie sich wieder in die Menge.


Eine Blondine, verkleidet als Caroline aus «Two Broke Girls», trägt vor dem Spiegel Lippenstift auf. Eine Nicht-Maskierte kommt aus der Toilette und entdeckt sie: «Du bist doch die Arme, die ihr ganzes Geld verloren hat. Zum Glück gibt’s auch günstiges Make-Up!»


Drei Taucherinnen stossen an. (Bild: Donato Caspari)

Drei Taucherinnen stossen an. (Bild: Donato Caspari)


Erneut regt sich jemand über die lange Wartezeit beim Damenklo auf, diesmal ein Einhorn: «Im nächsten Leben werde ich ein Mann!»


Im Rathaus. «Das sind doch wirklich die schönsten WCs in Frauenfeld. Ich habe nicht zu viel versprochen, oder?»


Ebenfalls auf der Rathaustoilette unterhalten sich zwei Pin-Up-Girls über die aktuellen Besucher. «Die haben alle einen Anzug an. Da kann nichts Interessantes dabei sein.»


Zwei Erdbeeren beim Feiern. (Bild: Donato Caspari)

Zwei Erdbeeren beim Feiern. (Bild: Donato Caspari)


Im Dreiegg sagt eine ältere Dame zu ihrer ebenfalls etwas älteren Freundin: «Was ist hier der Durchschnittsjahrgang, 94?»


Eine Cheerleaderin trägt Parfum auf. Ihre Teamkollegin fragt überrascht: «Das hast du extra mitgenommen?» – «Natürlich!» – «Was für eins ist es?» – «Victoria’s Secret.» – «Ach, ich will auch, dann wachsen mir Flügel!»


Ein Mädchen trägt einen mit Lichterketten geschmückten Rock und zückt ihr Handy: «Wir müssen noch ein schönes Foto machen.» – «Du bist so fotogeil.» – «Ja, wenn wir uns schon solche Mühe gemacht haben, dann können wir uns auch präsentieren.»


Die beiden Frauen ziehen mit Glitzer und Bier durch die Nacht. (Bild: Donato Caspari)

Die beiden Frauen ziehen mit Glitzer und Bier durch die Nacht. (Bild: Donato Caspari)


Immer noch regen sich die Frauen über die Warteschlange auf. Im Peggy O’Neill’s werden sie von der Reinigungskraft aber zu keinem Preis auf die Herrentoilette gelassen. Dagegen wird lautstark protestiert: «Als ob’s die Männer stört. Die würden sich doch darüber freuen!»


Ein betrunkener Mann, gekleidet in einem 80er-Jahre-Jogginganzug, will nun probieren, ob er es auf das Frauenklo schafft. Die Pin-Up-Girls weisen ihn zurecht: «Eins weiter ist der Eingang für dich.» – «Ich darf also nicht rein?» – «Nein, du bist hier nicht erwünscht!»


Eine Krankenschwester rückt vor dem Spiegel ihr tief ausgeschnittenes Oberteil zurecht. «Meine Mutter sagt mir immer, wenn du was zum Zeigen hast, dann zeig’s auch.»


Drei zuckersüsse Damen amüsieren sich. (Bild: Donato Caspari)

Drei zuckersüsse Damen amüsieren sich. (Bild: Donato Caspari)


Daneben richtet ein im Pop-Art-Stil geschminktes Mädchen ihre blaue Perücke wieder gerade. Entsetzt erzählt sie ihrer brünetten Freundin: «Wenn ich nicht mit meinen blonden Haaren herumlaufe, sind die Frauen viiieeel netter zu mir. Ich glaube, ich färbe sie mir morgen braun.»


«Deine Wimperntusche ist etwas verschmiert, aber ansonsten siehst du super aus», sagt eine Piratin zu einer als Stephanie aus «LazyTown». – «Hast du schon mal gesehen, wie ich in der PH rumlaufe? Ist mir also ziemlich egal!» Darauf antwortet eine zweite Stephanie: «Siehst demnach nicht besser und nicht schlechter aus als sonst.»


Nun versuchen es zwei als Scheich verkleidete Frauen auf die Herrentoilette. Erfolglos. «Das ist unfair! Wir sind doch als Männer unterwegs heute Nacht.»


Die beiden Froschdamen hüpfen durch die Bechtelisnacht. (Bild: Donato Caspari)

Die beiden Froschdamen hüpfen durch die Bechtelisnacht. (Bild: Donato Caspari)


Ein Häschen stolpert hinein und meint entschlossen: «Ich muss heute Nacht einfach nur das perfekte Mass finden zwischen genug trinken und Spass haben, ohne morgen einen Kater zu haben.» – «Dafür ist es wohl schon zu spät», entgegnet jemand.


Wieder überprüft die Krankenschwester vor dem Spiegel, ob noch alles sitzt und trinkt danach ihren Zwetschgenschnaps aus. «Mein Chef weiss nicht, dass ich unterwegs bin. Ich muss morgen früh zur Arbeit – und ich arbeite mit Kindern.»


Eine Insassin beschwert sich bei ihrer Mitgefangenen über ihre baumelnden Handschellen: «Die nerven mich schon den ganzen Abend.» – «Wieso befestigst du den zweiten Metallring denn nicht auch am selben Handgelenk?» – «Oh mein Gott! Das ist das Beste, das mir heute jemand gesagt hat.»


Britney Spears verkündet ihren Background-Tänzerinnen stolz: «Ich bin heute eigentlich nur hier, um jemanden mit nach Hause zu nehmen. Die Bechtelisnacht eignet sich dafür super. Die Typen sind dann immer so betrunken.» – «Oops! I did it again.»


Bechtelisnacht 2019. Bechtelisnacht 2019.
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
Bechtelisnacht 2019Bechtelisnacht 2019
65 Bilder

Frauenfeld feiert die Bechtelisnacht

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.