Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Auf den Spuren der Legionäre von Frauenfeld nach Vitudurum

Das Thurgauer Amt für Archäologie lädt diesen Samstag zu einer römischen Abendwanderung ein.
Römische Legionäre am historischen Markt auf Schloss Wellenberg. (Bild: Donato Caspari, 25. Mai 2017)

Römische Legionäre am historischen Markt auf Schloss Wellenberg. (Bild: Donato Caspari, 25. Mai 2017)

(red)  Diesen Samstag, 17. August, findet von 16 bis 19 Uhr eine Abendexkursion unter dem Titel «... on the Roman way again» statt. Die 7,5 Kilometer lange Wanderung führt entlang der ehemaligen Römerstrasse von Frauenfeld Richtung Vitudurum (Oberwinterthur) und wird von den beiden Archäologen Hansjörg Brem und Urs Leuzinger geleitet.

Die Exkursion führt durch eine interessante Landschaft westlich von Frauenfeld mit römischer Trasse, Pfahlbau-Welterbe, einem Schloss, Grenzsteinen und Biotopen. Der archäologische Spaziergang – eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Römerstrasse Neckar-Alb-Aare – wird bei jedem Wetter durchgeführt. (red)

Anmeldung und Detailprogramm am Empfang des Museums für Archäologie und Naturmuseum: 058 345 74 00 oder naturmuseum@tg.ch. Die Teilnahme ist kostenlos.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.