Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Auf dem Rummelplatz in Gachnang

Der Musikverein Islikon-Kefikon lud zu seiner 26. Abendunterhaltung. Dieses Jahr lautete das Motto Rummelplatz.
Andreas Taverner
Die Musiker des Musikvereins Islikon-Kefikon waren ganz dem Motto Rummelplatz entsprechend verkleidet. (Bild: Andreas Taverner)

Die Musiker des Musikvereins Islikon-Kefikon waren ganz dem Motto Rummelplatz entsprechend verkleidet. (Bild: Andreas Taverner)

Clowns, ein Hellseher und viele weitere bunt gekleidete Mitglieder des Musikvereins Islikon-Kefikon (MVIK) begrüssten die Gäste. Diese erwartete in der Halle ein typischer Rummelplatz mit seinen Ständen. Nebst dem Softeisstand wurden auch Popcorn, gebrannte Mandeln sowie Zuckerwatte angeboten.

Kurz nach 20.15 Uhr konnte Christian Maeder, Präsident des MVIK, nebst allen anderen Gästen 60 Ehemalige zu seiner 26. Abendunterhaltung begrüssen. Mit «Paris Montmatre» solle das Publikum musikalisch zu einem Spaziergang an der Seine entführt werden, sagte Maeder.

Ein Skelett mit zu grossem Hut zur Geisterstunde

Dann folgten Schlag auf Schlag ein Quiz sowie ein Wahrsager. Dieser konnte einem Mitglied des Vereins aus Jasskarten dessen Zukunft voraussagen. Nachdem «Albanian Dance» von Shelley Hanson verklungen war, ertönten zwölf Glockenschläge. Geisterstunde. Ein Skelett hiess die Anwesenden willkommen. Doch statt Angst und Schrecken zu verbreiten, rutschte ihm der viel zu grosse Hut über sein Gesicht. Dies ganz zur Freude des Publikums, das einmal mehr herzhaft lachte. Passend dazu wurde danach «Ghost Love Score» aufgeführt. Gekonnt begleitet von Jasmin Baggenstos als Solistin. In der Pause versuchten sich mit unterschiedlichem Erfolg einige Zuschauer beim Hau den Lukas oder Büchsenwerfen.

Weitere Vorstellung: Sa. 3. November, 20.15 Uhr, in der Mehrzweckhalle Gachnang.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.