Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Am Nationalfeiertag in Frauenfeld wagt die Festrednerin einen Blick auf Zahlen mit Bligg im Ohr

An der Frauenfelder Bundesfeier hat Gemeinderatspräsidentin Severine Hänni als Festrednerin das Engagement ihrer Alltagshelden bei Vereinen ins Zentrum gerückt.
Samuel Koch
Frauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine HänniFrauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine Hänni
Frauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine HänniFrauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine Hänni
Frauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine HänniFrauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine Hänni
Frauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine HänniFrauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine Hänni
Frauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine HänniFrauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine Hänni
Frauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine HänniFrauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine Hänni
Frauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine HänniFrauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine Hänni
Frauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine HänniFrauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine Hänni
Frauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine HänniFrauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine Hänni
Frauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine HänniFrauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine Hänni
Frauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine HänniFrauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine Hänni
Frauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine HänniFrauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine Hänni
Frauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine HänniFrauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine Hänni
Frauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine HänniFrauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine Hänni
Frauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine HänniFrauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine Hänni
Frauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine HänniFrauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine Hänni
Frauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine HänniFrauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine Hänni
Frauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine HänniFrauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine Hänni
Frauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine HänniFrauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine Hänni
Frauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine HänniFrauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine Hänni
Frauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine HänniFrauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine Hänni
Frauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine HänniFrauenfeld TG - 1. Augustfeier am 31.7.19 bei der Rüegerholzhalle in Frauenfeld. Ansprache von Gemeinderatspräsidentin Severine Hänni
22 Bilder

Nationalfeier in Frauenfeld

In der Hüpfburg toben sich die Kleinsten aus, während sich die Festgarnituren langsam, aber sicher füllen. «Ist hier noch ein Platz frei?», fragt eine Besucherin in die Runde. «Selbstverständlich», antwortet jemand. Berührungsangst ist bei der Frauenfelder Nationalfeier am Mittwochabend rund um die Festhalle Rüegerholz ein Fremdwort. Rund 300 Besucherinnen und Besucher haben sich schon Stunden vor dem Sonnenuntergang eingefunden und decken sich an der Verpflegungsmeile des EHC Frauenfeld mit erfrischender Tranksame und hungerstillenden Leckereien ein.

Die Stimmung ist ausgelassen, auch dank der Musik des Alleinunterhalters Andi Tautscher aus Österreich, der kurzfristig für den erkrankten Reto Eigenmann einspringt. Von jung bis alt sitzen die Besucher beisammen, unterhalten sich, lachen und trinken, wobei die Vertreter der älteren Generation definitiv übervertreten sind.

Alleinunterhalter Andi Tautscher. (Bild: Andrea Stalder)

Alleinunterhalter Andi Tautscher. (Bild: Andrea Stalder)

Mal inbrünstig, mal ruhig brummend

Passend zur erklingenden Melodie des Schweizerpsalms sind einzelne in roten Shirts mit weissem Kreuz gekleidet. Die Festgemeinde erhebt sich und singt alle drei Strophen mit – mal inbrünstig, mal ruhig brummend. Wer des Liedtextes nicht mächtig ist, kann ihn zur Hilfe auf einem Stück Papier ablesen.

Das Singen der Nationalhymne gehört ebenso zum Pflichtprogramm, am besten in rotem Shirt mit weissem Kreuz gekleidet.

Das Singen der Nationalhymne gehört ebenso zum Pflichtprogramm, am besten in rotem Shirt mit weissem Kreuz gekleidet.

Es ist Gemeinderatspräsidentin Severine Hänni vorbehalten, als Festrednerin ans Mikrofon zu treten und ihre persönlichen Gedanken zum Nationalfeiertag vorzutragen. Sie sei ein Zahlenmensch, beginnt sie, weshalb sie im Vorfeld der Rede mit Schweizer Musik in den Ohren im Internet über die Bedeutung des Nationalfeiertages recherchiert habe.

Severine Hänni, Festrednerin an der Frauenfelder Nationalfeier. (Bild: Andrea Stalder)

Severine Hänni, Festrednerin an der Frauenfelder Nationalfeier. (Bild: Andrea Stalder)

«Haben Sie gewusst, dass Anne Frank am 1. August ihren letzten Eintrag in ihr Tagebuch gemacht hat?», fragt Hänni die Festgemeinde. Gleichzeitig wie die Schweiz feiere auch der afrikanische Staat Benin seinen Geburtstag, dank der erlangten Unabhängigkeit von den Franzosen im Jahr 1961.

Übers 100-Jahr-Jubiläum der Stadt Frauenfeld mit der Eingemeindung 1919 spannt Hänni den Bogen zum städtischen Vereinsleben. «Die Vereinsarbeit ist wichtig fürs Zusammenleben in der Stadt», meint sie und hebt die Vielseitigkeit der rund 300 Vereine in Frauenfeld mit unzähligen Alltagshelden hervor. Sie habe ihre Trainer beim Fussballclub immer für ihren Einsatz bewundert.

«Wir haben das Glück, in einer wunderbaren Stadt zu leben.»

Nur als Kollektive könne man sich Ziele setzen und so bevorstehende Herausforderungen wie etwa beim Thema Verkehr oder bei der Erneuerung des Hallenbades angehen. «Ich bin stolz, Teil davon zu sein», sagt Hänni und zitiert den Refrain des Mundart-Musikers Bligg: «Sie gönd dur Sturm und Gwitter für oisi Tradition, dänn ihri Heldä vo hüt sind d Legändä vo morn. Sie werded d Flagge hisse, kämpfed für ihren Thron und schaffed so s Fundamänt für die nöchst Generation.» – «Genauso sollten wir das machen», sagt Hänni zum Schluss, ehe sie für ihre Rede mit Blumen beschenkt wird.

Fackel- und Lampionumzug begleitet von Feuerwerk

Wieder ertönt Musik von Alleinunterhalter Andi, der selbst bei der späteren Feuer- und Lichtshow von Christian Ziegler innehält und zuschaut. Kurz nach 22 Uhr gehen in der Dunkelheit überall Lichter an, sei es dank Fackeln oder Lampions. Hie und da zischt eine Feuerwerksrakete davon und beleuchtet kurz den Nachthimmel, während der Umzug in Richtung Funken auf der grossen Wiese zieht.

Unter Feuerwerk beginnt der riesige Funken zu brennen. (Bild: Samuel Koch)

Unter Feuerwerk beginnt der riesige Funken zu brennen. (Bild: Samuel Koch)

Dank der Trockenheit brennt der riesige Funken innert Sekunden und hellt die Stimmung bei mittlerweile kühlen Temperaturen auf. Im Gegensatz durften die Organisatoren den Funken nicht mehr nur bereitstellen, sondern auch wieder entzünden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.