Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Alphorn und Zauberei mit dem Frauenfelder Stadtpräsidenten

Stadtpräsident Anders Stokholm als Musikant und Mentalist George Kolidas treten diesen Samstag vor dem Redinghaus in der Altstadt auf
Stadtpräsident Anders Stokholm spielte mit seinem Alphorn auch schon auf dem Stählibuck. (Bild: Andreas Taverner, 9. Juli 2017)

Stadtpräsident Anders Stokholm spielte mit seinem Alphorn auch schon auf dem Stählibuck. (Bild: Andreas Taverner, 9. Juli 2017)

(red) Eine ungewohnte Mischung gibt es diesen Samstag von 10 bis 11 Uhr in der Musikbox in der Altstadt zu erleben. Es treten auf: der Frauenfelder Stadtpräsident Anders Stokholm und der Mentalist George Kolidas. Ein Mentalist ist ein Zauberkünstler, der sich darauf spezialisiert hat, übersinnliche respektive paranormale Phänomene vorzutäuschen.

Kolidas ist 40jährig, in Frauenfeld aufgewachsen und heute auch hier wohnhaft. Schon seit einigen Jahren trainiert er als Mentalist, nun wagt er es, damit an die Öffentlichkeit zu gehen. Anders Stokholm begleitet die zauberhafte Show mit Klängen aus dem Alphorn.

Die Musikbox befindet sich in der Frauenfelder Altstadt vor dem Redinghaus (Druckerei Genius) und steht jeden Samstag Menschen zur Verfügung, die ihr besonderes musikalisches oder künstlerisches Talent der breiten Öffentlichkeit zeigen wollen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.