Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Alkoholisierter 35-Jähriger kracht mit seinem Auto in eine Baustelle in Frauenfeld

Ein alkoholisierter Autofahrer landete am Mittwochabend in Frauenfeld nach einem Selbstunfall in einer Baustelle. Eine Atem-Alkoholprobe beim Lenker ergab einen Wert von 1,7 Promille Alkohol im Blut. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.
Wegen des Unfalls musste eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau ausrücken. (Bild: Reto Martin)

Wegen des Unfalls musste eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau ausrücken. (Bild: Reto Martin)

(kapo/sko) Kurz nach 20.15 Uhr meldete eine Anwohnerin der Kantonalen Notrufzentrale, dass sie auf der Hertenstrasse einen lauten Knall gehört habe, der von einem Unfall stammen müsse. Die ausgerückte Patrouille der Kantonspolizei Thurgau stellte kurz darauf auf einer Bauparzelle ein beschädigtes Fahrzeug und dessen Lenker fest.

Unterwegs in Richtung Plättli Zoo

Gemäss den ersten Erkenntnissen war der 35-Jährige kurz nach 20 Uhr auf der Hertenstrasse in Richtung Plättli Zoo unterwegs. Gemäss seinen Aussagen gegenüber den Einsatzkräften musste er einem entgegenkommenden Auto ausweichen. Daraufhin verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, durchbrach eine Bauabschrankung und prallte in einen Kandelaber und eine Visierstange.

Eine Atem-Alkoholprobe beim Lenker ergab einen Wert von 1,7 Promille Alkohol im Blut. Der Führerausweis des Schweizers wurde zu Handen des Strassenverkehrsamtes eingezogen, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf einige zehntausend Franken.

Zeugenaufruf der Kantonspolizei Thurgau

Die Autofahrerin respektive der Autofahrer aus der Gegenrichtung oder Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Frauenfeld unter der Teleonnummer 058 345 24 60 zu melden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.