Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Frauenfeld & Münchwilen

Drei neue Postautos mit Hybridantrieb für die Region Frauenfeld

Post-Auto nimmt in der Region Frauenfeld drei weitere Hybridfahrzeuge in Betrieb. Damit sind im Kanton Thurgau neun Hybridpostautos im Einsatz.

Vertreter des Patronatskantons Thurgau reisen für Jubiläumsfeier von Schweizerschule nach Peru

Die Schweizerschule in Lima feiert ihr 75-Jahr-Jubiläum. Der Thurgau ist seit 32 Jahren Patronatskanton dieser Institution. Eine Delegation aus dem Thurgau reist deshalb nach Peru – aber nicht nur zum Feiern.
Sebastian Keller

Volley Amriswil nicht zu stoppen

Die Thurgauer NLA-Volleyballer feiern den ersten Heimsieg gegen Lausanne seit eineinhalb Jahren. Der Leader verfügt nach zehn Partien weiterhin über eine perfekte Bilanz.
Bernhard Windler

Regionales Alterszentrum Tannzapfenland in Aadorf gewährt einen Einblick

Das Regionale Alterszentrum Tannzapfenland öffnete am Samstag seine Türen und präsentierte den Besuchern die umgebauten Räumlichkeiten. Im Januar beginnt die dritte und letzte Etappe.
Christoph Heer

Frauenfeld in Weihnachtsstimmung

Es ist das 20. Mal, dass die Stadt Frauenfeld an diesem Wochenende für den Weihnachtsmarkt Platz machte. Die Innenstadt verwandelte sich von Freitag bis Sonntag in eine romantische Weihnachtsstadt mitsamt Kamelen und Lichtergeschichten.
Maria Keller

Jetzt kommt der Winter - auch in Trüttlikon

Mit dem 1. Teil der Winterparty Trüttlikon kam pünktlich auch der erste Schnee. Die Fortsetzung findet am kommenden Wochenende statt.
Chris Marty

Einstieg in die Arbeitswelt: Projekt Lift ist im Thurgau überdurchschnittlich erfolgreich

Das Jugendprojekt Lift wurde 2006 lanciert und wird von einem gemeinnützigen Verein in Bern schweizweit koordiniert. Es hat auch im Thurgau seit vielen Jahren seinen festen Platz. Regionalkoordinator Ostschweiz ist der Aadorfer Peter Gall.
Werner Lenzin

Immer eine «geile Stimmung» im AA-Jam in Aadorf

Am Samstag fand im AA-Jam in Aadorf das 174. Konzert statt. Geladen waren «Me & The Operators». Neben Profis stehen regelmässig auch Newcomer auf der Bühne.
Chris Marty

Der Kanton Thurgau will ins Elektroauto einsteigen – er muss sich aber sputen

Der Grundlagenbericht «Chancen der Elektromobilität für den Kanton Thurgau» kommt erst 2019 in den Grossen Rat. Trotzdem bereitet der Kanton bereits erste Massnahmen daraus vor. Auch die Wirtschaft investiert fleissig.
Larissa Flammer

Theater Jetzt feiert in Sirnach eine gelungene Premiere von «D'Familie Addams»

Kinder mit einer Säge im Kopf und eine Grossmutter im Kompostgut. Das und vieles mehr bietet das neue Werk von «Theater Jetzt» in Sirnach.
Christoph Heer

In Stettfurt am Sonnenberg scheint finanziell die Sonne

Die Politische Gemeinde Stettfurt rechnet fürs nächste Jahr bei gleichbleibendem Steuerfuss mit einer roten Null. Bei den Investitionen steht ein Jahr der Konsolidierung an, ehe es an die grosse Sanierung der Hauptstrasse geht.
Samuel Koch

Gachnanger wollen Gefahrenstellen auf dem Schulweg entschärfen

Die Sicherheit des Schulweges war ein grosses Thema an der Budgetversammlung der Primarschule. Nun nimmt eine Projektgruppe die 130 grösseren und kleineren Stellen genauer unter die Lupe.
Claudia Koch

Von Romanshorn per Zug direkt nach Lindau: SBB will neuen RegioExpress am Bodensee realisieren

Die Hafenstadt Romanshorn soll dank eines Direktzuges mit Lindau verbunden werden. Die SBB bestätigen, dass das Projekt relativ weit gediehen ist. Der erste Zug könnte bereits im Dezember 2021 vom Oberthurgau nach Südbayern verkehren.
Sebastian Keller

Bald ein Mobility-Auto am Bahnhof Islikon

Die Gemeinde Gachnang überlege sich, ein zweites Auto zu finanzieren, war an der Budgetversammlung am Donnerstag zu erfahren.
Claudia Koch

Nach unfreiwilliger Namensänderung: Kreuzlinger Seniorin hat ihren Nachnamen zurück

Gerda Casagrande heisst endlich wieder so, wie sie die letzten dreissig Jahre geheissen hat. Das verdankt sie nicht der Einsicht der Behörden, sondern einer offiziellen Namensänderung.
Martina Eggenberger Lenz

In Warth-Weiningen muss ein grosser Berg kleiner werden

Ein Deponieaushub-Hügel wurde an der Budgetgemeinde von politisch Warth-Weiningen von Donnerstagabend zum Politikum. Dessen teilweise Beseitigung kostet 900000 Franken Steuergelder.
Mathias Frei

Thurgauer Gemeinden dürfen Wahlplakate verbieten

In seiner Antwort auf eine Interpellation verweist der Regierungsrat auf den Föderalismus, wenn es um politische Werbung geht. Er will die Gemeinden nicht verpflichten, Abstimmungsplakate im öffentlichen Raum zu erlauben.
Larissa Flammer

Sirnacher Gemeindeversammlung genehmigt Umbau des Bahnhofplatzes

An der Gemeindeversammlung genehmigten die Sirnacher Stimmbürger das Budget einstimmig. Zudem stimmten sie am Donnerstagabend dem Kredit über rund 750'000 Franken für eine neue Bahnhof-Umgebung zu.
Urs Nobel

Altstadtbrand Steckborn: Es bleibt wohl beim Freispruch

Die Verursacher des Steckborner Altstadtbrandes müssen nicht vor Obergericht. Bisher erwägt niemand einen Weiterzug. Doch die Berufungsfrist läuft noch.
Dinah Hauser

Am Frauenfelder Mitsommerfest vereint mit vielen Vereinen

Das Mitsommerfest vom kommenden Sommer zu Ehren des 100-Jahr-Jubiläums der Eingemeindung nimmt langsam Formen an. Mehr als 60 Vereine wollen beim Fest mitwirken, wo und in welcher Form steht aber noch nicht detailliert fest.
Samuel Koch

Ihm gehörten Thurgauer Schlösser: Immobilienkönig und Kunstsammler Bruno Stefanini ist tot

Am Freitag ist der Winterthurer Bruno Stefanini im Alter von 94 Jahren gestorben. Ihm gehörten etwa die Schlösser Salenstein und Luxburg. Beide wertvollen Baudenkmäler lottern seit Jahrzehnten still vor sich hin..
Silvan Meile

Soziale Dienste in Frauenfeld: Gfeller übernimmt von Schallenberg

Martin Gfeller heisst der neue Leiter des Amtes für Soziale Dienste der Stadt Frauenfeld. Er wird die Aufgabe per 1. Januar 2019 übernehmen.
Interview

Anders ist ganz anders; Frauenfelds Stadtpräsident Anders Stokholm im Interview

Der ehemalige Däne Anders Stokholm liebt seine Heimat: die Ostschweiz. Seine Mutter bezeichnet ihn als Rebell, der etwas erreicht hat. Und der gelernte Pfarrer hätte lieber einen nordischen Vornamen.
Interview: Annika Wepfer

Brand zerstört Haus in Bichelsee: 100 Feuerwehrleute im Einsatz

Beim Brand in einem Doppeleinfamilienhaus in Bichelsee in der Nacht zum Freitag entstand hoher Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

André Schlatter verzichtet und kündigt den Rückzug aus der Politik an

Der CVP-Politiker und Vize-Stadtpräsident von Amriswil tritt zum zweiten Wahlgang für das Stadtpräsidium nicht mehr an.
Rita Kohn

Der Neue ist ein Insider: Nach Heinz Hubers Abgang zu Raiffeisen ernennt  die Thurgauer Kantonalbank Thomas Koller zum neuen Chef

Thomas Koller steht als neuer Geschäftsleiter der Thurgauer Kantonalbank für Kontinuität. Er kennt das Institut in- und auswendig und tritt sein Amt gerade rechtzeitig an, um bei der Strategieüberprüfung mitzuwirken.
Thomas Griesser Kym

«So geht es nicht»: Knatsch um den Kredit für den Untersuchungsbericht zum Fall Hefenhofen

Aus dem Grossen Rat kommt der Vorwurf, der Regierungsrat habe bei den Kosten für die Hefenhofen-Untersuchung seine Finanzkompetenz überschritten. Der Finanzvorsteher erklärt das Buchhaltungsmanöver.
Silvan Meile

Thurgauer wundern sich: Woher kommen all diese Möwen?

Mehrere Thurgauer haben in den vergangenen Tagen grössere Scharen von Möwen beobachtet. Teils weitab von Gewässern und auf Feldern, auf denen in den vergangenen 15 Jahren nie solche Vögel gesichtet wurden. Ein Vogelexperte erklärt das Phänomen.
Stephanie Martina

Neuer Sirnacher Verein bringt Flüchtlingskinder zum Lachen

Der neu gegründete Verein «Plume» gibt Kindern in den ärmsten Regionen Zirkuskurse. Im Februar stehen Einsätze in Moldawien und Anatolien auf dem Programm.
Olaf Kühne

Wie Weihnachten: Steuersenkung und positives Budget in Steckborn

An der Gemeindeversammlung in Steckborn herrscht eitel Sonnenschein. Der Souverän bewilligte Bau- und Projektierungskredit in Millionenhöhe - und senkt den Steuerfuss auf 60 Punkte.
Stefan Hilzinger

Die Griesser-Gruppe erhält einen neuen Chef

Im Hinterthurgauer Unternehmen kommt es nach 28 respektive 22 Jahren zu Wechseln in der Geschäftsleitung und dem Verwaltungsrat. Im ablaufenden Geschäftsjahr hat sich der Hersteller von Sonnenschutz operativ weiter verbessert.
Thomas Griesser Kym

Im Uesslinger Schulhaus sind neue WCs nicht gratis

Die Primarschulbehörde von Uesslingen-Buch budgetiert für kommendes Jahr ein Minus von rund 164000 Franken. Investiert wird in jeden einzelnen Schüler. Denn bei den Fördermassnahmen sind Mehrausgaben geplant.
Manuela Olgiati

Hüttwiler Gemeinderat unter Beschuss

Die Exekutive lässt an der Versammlung das Traktandum Budget fallen. Im Vorfeld gab es heftige Kritik an der Arbeit der Behörde – teilweise auch Beschimpfungen, sagt der Gemeindepräsident.
Christine Luley

Hoffnungsträger für den Eissportclub Frauenfeld

Lukas Britschgi ist im Schweizer Eiskunstlauf eine feste Grösse. Der Schaffhauser, der für den ES Frauenfeld startet, peilt an den nationalen Titelkämpfen vom Wochenende in Wetzikon einen Podestplatz an.
Urs Nobel

Postauto-Geld: Rückerstattung vertraglich geregelt

Aus unrechtmässigen Umbuchungen der Postauto Schweiz fliessen 1,3 Millionen Franken an den Thurgau zurück.  Nun wurde die Vereinbarung abgesegnet.

Zwischen Wünschen und Notwendigem: Frauenfelder Stadtparlament lehnt Steuererhöhung ab

Der Gemeinderat hat am Mittwochabend die geplante Steuererhöhung auf 62 Prozent bachab geschickt. Einzig die SP und ein Teil der CVP/EVP-Fraktion stellten sich hinter den Stadtrat. Die für einmal wenigen Streichungsanträge erhielten mehrheitlich Rückenwind.
Samuel Koch/Mathias Frei

Eschliker Feuerwehr hat einen neuen Kommandanten

Beim Jahresschlussessen der Feuerwehr verabschiedeten die Mitglieder Roland Stäheli als Kommandanten. Er hat sein Amt an Dani Schmid übergeben.
Claudia Schreiber

Architektin und Künstlerin Cornelia Bein ist Steckbornerin des Jahres 2018

Der Steckborner Stadtrat ehrt Bein unter anderem wegen ihrer Verdienste für den Wiederaufbau der Ende 2015 abgebrannten Altstadthäuser.
Stefan Hilzinger

Auch das Bundesamt für Kultur hätte den Thurgauer Museumsbau gestoppt

Die Eidgenössiche Kommission für Denkmalpflege stellte sich 2014 in einem Gutachten gegen den geplanten Erweiterungsbau des Kunstmuseums in der Kartause Ittingen. Damit war das Projekt schon gestorben, bevor das Bundesgericht 2015 darüber entschied.
Thomas Wunderlin

Gesucht  – gefunden: Der Service der Thurgauer Polizei klappt bestens

Seit 2008 ist der Fundservice «Easyfind» bei der Kantonspolizei Thurgau im Einsatz. Fast jeder zweite abgegebene Gegenstand kann vermittelt werden. Nur die Baby-Tragetasche wartet noch auf ihren Besitzer – zum Glück ohne Baby.

Thurgau: Sorgen um Hummeln und Co.

SP-Kantonsrätin Marianne Sax und der grüne Kantonsrat Mathis Müller sind durch das Insektensterben aufgeschreckt. Sie fragen den Regierungsrat , ob er bereit sei, Massnahmen einzuleiten.
Sebastian Keller

Rübenanfuhr in Frauenfeld zieht sich in die Länge

Wegen eines technischen Defektes bei der Zuckerfabrik Frauenfeld verzögert sich der Abschluss der Verarbeitungskampagne bis nach Weihnachten.
Stefan Hilzinger

Schneider-Ammann kündigt Agroscope-Rat an

Der Nationalrat verlangt, dass der Bundesrat für die Forschungsanstalt Agroscope ein Konzept mit diversen Standorten prüft. Die Bauern sollen mitreden können. In Tänikon droht jedoch weiterhin ein Abbau.
Adrian Vögele

Für 400'000 Franken: Eschliker Gemeindehaus wird umgebaut

Die wenigen Traktanden an der Eschliker Budget-Versammlung konnten zügig abgehandelt werden. Alle Einbürgerungsgesuche wurden mit grosser Mehrheit genehmigt.
Christoph Heer

Ehemaliger Eishockey-Profi will in den Gemeinderat von Felben-Wellhausen

Ralph Ott und Stephan Laube stellten sich der Budgetversammlung als Kandidaten für den Gemeinderat vor. Gute Neuigkeiten gab es bei den Finanzen: Die Steuern sinken 2019 um zwei Prozentpunkte.
Stefan Hilzinger

Kreuzlingen: Es ist noch nicht lange her, da wurde man an der Grenze kontrolliert

Vor zehn Jahren ist die Schweiz dem Schengen-Abkommen beigetreten. Thomas Niederberger und Uli Burchardt erinnern an den für Kreuzlingen und Konstanz wichtigen Tag. Die Aufhebung der Grenzkontrollen hat die beiden Städte noch näher zusammen gebracht.
Nicole D'Orazio

Differenzen um Solarstrompreis in Frauenfeld

Alt Nationalrat Thomas Böhni findet, die städtischen Werkbetriebe verlangten zu hohe Netzgebühren und verdienten so auf Kosten der hiesigen Produzenten von Solarstrom. Alles sei rechtens, sagen die Werke.
Stefan Hilzinger

Nach 83'882 Stunden bei der Thurgauer Kantonalbank: Urs Schaufelberger tritt in den Ruhestand

Nach über 46 Jahren bei der Thurgauer Kantonalbank tritt Urs Schaufelberger in den Ruhestand. Am Donnerstag verabschiedet er sich bei einem Apéro.
Kurt Lichtensteiger
Glosse

Graue Haare mit Schuppen

Südsicht  Der Münchwiler Gemeinderat will Einbürgerungen künftig nicht mehr an der Gemeindeversammlung abhandeln. Andere Gemeinden werden hoffentlich nachziehen.
Olaf Kühne

Etwas bewegen, aber ohne Partei: Das Salz in der Thurgauer Politik-Suppe

Sie wollen an ihrem Wohnort etwas erreichen, sich aber in keine Parteiecke drängen lassen: Bunte Gruppierungen mit schillernden Namen. In Zukunft werden sie eine grössere Rolle spielen, sagt der Politik-Experte.
Ida Sandl

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.