Aadorf
Ein gut verstecktes Pärkchen: Nicht einmal alteingesessene Aadorfer kennen diese Anlage

Dass man auch im eigenen Dorf auf überraschende Hingucker
treffen kann, zeigte sich kürzlich auf einer Wanderung im
Hinterthurgau. Selbst Ortskundige staunten beim Anblick dieser natürlich gelegenen Anlage nicht schlecht.

Kurt Lichtensteiger
Drucken
Teilen
Auf einer Wanderung durch die Aadorfer Natur stösst man auf dieses versteckte Fleckchen.

Auf einer Wanderung durch die Aadorfer Natur stösst man auf dieses versteckte Fleckchen.

Bild: Kurt Lichtensteiger

Wer glaubt, Aadorf verfüge nicht über ein Kleinstadion, muss seine Ansicht gründlich revidieren. Selbst einige alteingesessene Aadorfer liessen sich nämlich auf einer Wanderung beim Anblick dieser natürlich angelegten Anlage überraschen. Handelt es sich hierbei um ein Moto-, Vélo- oder Hippodrome? Oder zur Winterzeit gar um ein Ice-Drome für saisonales Eislaufen? Mit ein wenig Fantasie könnte das ungefähr hinkommen.

Aber wo befindet sich dieses Schmuckstück, gepflegt und rundherum fein säuberlich abgeholzt? Zum leichteren Auffinden mögen die Koordinaten 263.8 und 710 eine Hilfe sein.

Aktuelle Nachrichten